Zyklusveränderung...hat das was zu sagen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von unforgotten 09.12.09 - 17:55 Uhr

Hallo zusammen!!!

Mal ne Frage: Ich hatte vorher immer "normale" Blutungen ( 2 Tage stark/2 Tage normal/ 2 Tage schwach ) und seit 3 Monaten hab ich an den ersten beiden Tagen nur ein paar Tropfen und am 3. und 4. Tag, so kommt es mir vor, "strömt es wie aus Eimern" und das ist Schluss!
Sind das nur irgendwelche Einflüsse von außen oder stimmt da etwas nicht?


Hoffe ihr habt dazu ne Meinung...
Danke schon mal im Vorraus!!!!!


LG

Beitrag von zaubermaus211 09.12.09 - 18:02 Uhr

Hallo, also seit dem ich den Nuva Ring abgesetzt habe geht es mir genauso.. Ich denke so ist es richtig.. Vorher ist es eine künstliche Mens, während man die Pille oder andere ähnliche Hormone nimmt..
LG