Heute 1. Elterngespräch im Kindergarten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von dodo0405 09.12.09 - 18:05 Uhr

Wunderschönen guten Abend :-)

Ich hatte heute das 1. Elterngespräch im Kindergarten und muss sagen, dass ich schon ein wenig stolz jetzt auf meine Maus bin... und auf mich... denn mit so Sätzen wie "Ihre Tochter ist sehr gut erzogen und unser absoluter Sonnenschein"... hätt ich ehrlich gesagt nicht gerechnet...

:-)

lg eine sehr stolze
Dodo :-)

Beitrag von schillerfri 09.12.09 - 19:48 Uhr

Gratulation,

das gibt es eben so und so: ich höre da eher "Er ist nur am Rumrennen und schwer zu bändigen."

Tja, so kann`s gehen.

Ela

Beitrag von sparrow1967 09.12.09 - 19:51 Uhr

Sowas baut enorm auf, oder? ;-)

Da kann man den ein oder anderen AUsraster zu Hause schon mal vergessen...hauptsache sie können sich woanders benehmen *g*


sparrow

Beitrag von dodo0405 09.12.09 - 22:01 Uhr

Oh ja. Und vor allem, weil es die ständigen Zweifel, als alleinerziehende vollzeit arbeitende Mutter seinem Kind und dessen Erziehung nicht gerecht zu werden, ein wenig beseitigt...

Beitrag von morla29 10.12.09 - 19:46 Uhr

Hallo,

schön zu hören, oder?

Ich war auch stolz wie Oskar als mir gesagt wurde, dass mein kleines Angsthasenmädchen (in meinen Augen) lt. Erzieherin ein "kleines selbstbewußtes Mädel ist, dass sich gut durchsetzen kann, über alle brav mitmacht, sich an Regeln hält und nie weint. Sich selbst immer anzieht und Streit schlichtet"

Mit sowas hab ich auch nicht gerechnet.

Da sind wir doch stolz auf unsere Mäuse, oder?

Gruß
morla