HILFE - Einnistung oder erste Anzeichen oder verrückt?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathy854 09.12.09 - 18:58 Uhr

Hallo, bin heute ES+6, seit gestern hundemüde. Heute nacht im Bett hatte ich Unterleibskrämpfe und morgens auch, als ich zur Arbeit fuhr. Zwischendrin fühl ich mich super bis zur nächsten Krampfattacke. Ist so wie Durchfall oder Mens - Mischung irgendwie. Musste auch 3 mal (groß ) aufs Klo, aber keine Spur von Durchfall.

Ausserdem habe ich Ziehen in den Leisten bis in die Beine, ziemlich stark sogar und Drücken im Lendenbereich. Was ist das? Kann das alles vom Utrogest kommen? Das hatte ich noch nie.

Tempi war grad eben bei 37,7. Oder hab ich echt n Infekt - fühl mich nur etwas müde, habe aber guten Appetit und esse auch.

Können das eventuelle Zeichen schon sein? Das ist echt komisch.

Beitrag von paulchenmc 09.12.09 - 19:21 Uhr

hmm 37,7 klingt schon nach erhöhter temperatur und infekt ... alles andere kann alles oder nix sein #liebdrueck

Beitrag von kathy854 09.12.09 - 19:43 Uhr

hier noch meine Kurve
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=459011&user_id=866534

Beitrag von mardani 10.12.09 - 07:56 Uhr

Hallo

Klingt für mich nach der im Moment herumeiernden Magendarmgeschichte.
37,7 ist ja schon fast Fieber.
Denke nicht, dass das vom ES kommt.

Wünsche dir gute Besserung!

LG