morgen 37 ssw und weicher Muttermund, was heist das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ..sumsum.. 09.12.09 - 19:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben. Ich war heute zur Vorsorge, und mein Fa meinte das Kopfe lege schon tief, und der Muttermund sei weich#zitter.
Hatte die letzte Woche auch alle 1-2 Tage Senkwehen, die in der Badewanne wieder weg gingen.

Was heißt das jetzt für mich?
Er hat nichts weiter dazu gesagt.
Muß ich jetzt aufpassen?
Liebe Grüße Katja

Beitrag von val1983 09.12.09 - 19:41 Uhr

Hatte ich n meiner 1.SS auch und Juliana ist trotzdem erst bei 40+6 gekommen! Wenn dein FA nix gesagt hat wegen Vorsichtig sein etc. dann würd ich mir auch keine Sorgen machen an deiner Stelle!

Beitrag von jjarttos 09.12.09 - 20:11 Uhr

hallo
meine tochter lag seit der 26.woche extrem tief schon und der muttermund war auch ganz weich um diezeit wo du jetzt bist. bei mir war sogar gefahr auf sturzgeburt.
hatte aber alles nichts zu sagen. sie ist 1tag vor dem termin gekomm.
dein körper bereitet sich halt vor... aber wann was los geht kann man leider nie sagen.
hast es ja bald geschafft. wünsche alles gute!!!