Wie lange habt ihr nach fg/ abgang gewartet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von belletza 09.12.09 - 19:40 Uhr

Hallo,

Ich hab mein Krümel leider am Wochenende bzw Montag verloren. War aber zum Glück noch so frisch, das ich keine Ausschabung hatte.
Nun meinte die Ärztin das wir midnestens eine Regelblutung besser 2 Monate warten sollen.
Eine Regelblutung versteh ich, aber länger mag ich eigtl nicht warten.
Da ich ja keine Ausschabung hattem, sondenr es mit enr normalen Blutung ging.

Wie war das bei euch?
Wann habt ihr euch wieder getraut zu üben?

Liebe Grüße

Beitrag von isilay09 09.12.09 - 19:43 Uhr

Also mein FA sagte 1 woche nach AS ich kann wider los legen haben wir auch gemacht,der Körper endscheitet wann er bereit ist für eine Neue SS


Tur mir leid #stern

Beitrag von belletza 09.12.09 - 19:48 Uhr

Vielen Dank #herzlich

Beitrag von engel.83 09.12.09 - 19:43 Uhr

hallo hatte am 11.8 fg mit as bin dann sofort wieder ss gewesen natürlicher abgang in der 4ssw jetzt 3üz fange so wieder an wie dir danach ist lg

Beitrag von belletza 09.12.09 - 19:49 Uhr

Vielen Dank

Tut mir leid mit deinen beiden Sternchen #stern

#kerze anzünd#herzlich

Beitrag von schmuschatzi 09.12.09 - 19:45 Uhr

ich hatte 2006 eine Fg gehabt auch ohne AS..

war bereits etwas über ein monat wieder schwanger mit meiner püppi die am 05.06.07 geboren ist..

allerdings sollte man schon ein monat warten..

bei mir hatte ich glück obwohl meine frauenärztin mir nich all zu viele hoffnungen gemacht hatte..

aber püppi hatte sich festgebissen... #verliebt

Beitrag von belletza 09.12.09 - 19:50 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Ja eine Regelblutng abwraten hab ich auch Vertsändis und machen wir so aber wollt halt ungenr länger warten udn dahr Erfahrungen bekommen

Vielen Dank #herzlich

Beitrag von babyroth 09.12.09 - 19:49 Uhr

Hallo,
ich hatte im Juni eine FG. Mein FA sagte drei Monatsblutungen abwarten. Hatte auch keine AS. Ich habe mir eine Pause gegönnt von jetzt einem halben Jahr. Nun haben wir diesen Monat wieder mit dem Üben angefangen. Ich kann dir nur raten, nimm dir die Zeit zum Trauern, sie holt dich sonst später ein. Musste diese Erfahrunge leider selbst machen.
Tut mir leid für dein#stern
lg
Babyroth

Beitrag von belletza 09.12.09 - 19:51 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Tut mir auch leid für dein Sternchen #herzlich

Ich hab bisher schon viel egweint, abe rich wusste quais vom Tets an das es nicht gut geht.
Hatte es im gefühl und somit s nicht so schwer zu evrarbeitne wiel ich fest damit gerechnet hab.

Beitrag von samantha2008 09.12.09 - 19:56 Uhr

Hallo

Ich habe meine Tage dirket 4 Wochen später bekommen und habe dirket weiter gemacht und es klappte sofort!

War es denn eine normale mens blutung wo es mit abging weil dann würde ich sofort schauen wann der ES ist und sofort weiter üben.

Aber da gehen die meinungen natürlich ausseinander!

Lg Sam

Beitrag von belletza 09.12.09 - 19:59 Uhr

Danke für deine Antwort.

Ja war quasi ne verspätete Menstruation.
Habs baby 2 mal aufn Ultraschall gesehen war 6 Woche.
Hab dann quasi ne Woche später die Regel bekommen, aber mein Zyklus ist eh jeden Monat anders lang dahe rkann es sein hätt ich so früh nicht getestet, hätt ichs nicht mitbekommen.

Beitrag von littlestarbaby 09.12.09 - 20:00 Uhr

Huhu,

ich hatte auch im Oktober auch einen Abgang 5Ssw..haben aber gleich wieder weiter gemacht da es wie eine verspätete Mensblutung war..
Kann Dir nur raten trink Himbitee und Frauenmantelkrauttee..hab ich auch gemacht, dann baut sich die Schleimhaut besser auf und das Ei kann sich besser einnisten..

Bin jetzt schwanger in der 8.Woche, hat also gleich nächsten Monat wieder geklappt und ich hoffe es bleibt so..

Wünsch Dir viel Glück..

Lg
Saskia

Beitrag von belletza 09.12.09 - 20:01 Uhr

hallo,

Danke, es war meine 2 Schwangerschaft die erste ist gut gegangen und mit einer gesunes Tochter geendet. Also kann ich ja eine Schwanegrschaft eiglt auch halten, aber danke für deinen Tipop wer dich mir mal besorgen.

hgw zur ss #liebdrueck

Beitrag von littlestarbaby 09.12.09 - 20:03 Uhr

Danke und Dir ganz viel Glück für die Zukunft..

Lg
Saskia

Beitrag von kaethe29 09.12.09 - 22:31 Uhr

Hallo, bin sofort nach der FG mit AS wieder ss geworden (keine Regelblutung dazwischen). Ging alles gut, aber psychisch sehr belastend.