diabetes? oder einfach zuckermangel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inoola 09.12.09 - 19:51 Uhr

hi,
habt ihr schonmal das gefühl gehabt das ihr zuckermangel habt?
ich hab ja manchmal ganz fiese kreislauf, und seit gestern hab ich den erdacht, das das vielleicht an zuckermangel liegt? gestern war ich mit meiner mom bei nordsee essen, und habe mir ne sprite bestellt. ich stand an der kasse und hab gedacht: oh oh oh ich glaube ich muss mich ganz schnell mal hinlegen. ich hab mich dann hingesetzt und gedacht, das das ja ein ganz ekliges gefühl ist. mir ist richtig der kalte schweiß ausgebrochen. und dann hab ich schnell einen schluck sprite getrunken, und nach einem kurzen moment wurde es besser.
das war sehr krass, das hab ich noch nie so heftig gehabt.

kennt das jemand von euch?

lg inoo12+4#ei#ei

Beitrag von waffelchen 09.12.09 - 19:53 Uhr

Ich bin schon mehrmals ohnmächtig geworden wegen Zuckermangel, seit ich morgends ein großes Glas Kakao trinke hatte ich sowas nicht mehr und Diabetes hab ich nicht.
Liegt vllt einfach daran das eine SS eine andere Ernährung fordert

Beitrag von inoola 09.12.09 - 20:03 Uhr

ja, ich habe seit der ss echt keine lust mehr auf süßkram, ich habe vorher täglich mindestens 1 maxi rolle smartis gegessen, ne 1,5 flasche cola getrungen, und 1-2 katjes katzen tüten nebenher gefuttert. eigrndlich waren süßigkeiten beinahe mein grundnahrungsmittel. und jetzt ist alleine der gedanke an süßskram im mund bäh.
ich werdemir jetzt angewöhnen immer ne 0,5 flasche sprite in der tasche zu haben.die war sehr gut gestern.

lg