Was jemand wie dieses Bett von Ikea heißt?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von aylin1986 09.12.09 - 19:59 Uhr

Hi,

ich suche immernoch ein geeignetes Bett für unsere Kleine. Da habe ich dieses Bett gesehen. Gibt es das noch bei Ikea? Die Höhe ist perfekt! Wie heisst es?

Lg Aylin

Beitrag von cahahi 09.12.09 - 20:01 Uhr

Sollen wir jetzt raten? #kratz

Woher sollen wir wissen, welches Bett du gesehen hast.

Beitrag von aylin1986 09.12.09 - 20:02 Uhr

Ganz ruhig...!

MAn kann ja mal den Link vergessen!

http://cgi.ebay.de/IKEA-Hochbett-Kinderbett_W0QQitemZ220524063303QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Betten?hash=item3358422a47

Beitrag von cahahi 09.12.09 - 20:03 Uhr

Aha!!!

Wußte ja nicht, dass da noch etwas kommt. ;-)

Beitrag von cahahi 09.12.09 - 20:09 Uhr

Muß es unbedingt dieses Bett sein?

Wir hatten uns im Juli auch dazu entschieden, dass Finn ein großes Bett bekommt.

Ich hab dann durch Zufall bei E... eins gefunden, was im Nachbarort stand.

Unser Plan war, die Beine auf "normale" Höhe abzuschneiden.
Nachdem ich es dann ersteigert habe und wir dort waren um es abzuholen, sagte man uns, dass man die Beine abschrauben kann. Super praktisch!!! Wenn Finn dann mal das gewisse Alter erreicht hat, bekommt er die Beine wieder dran und hat ein Hochbett.
Es ist von der Firma Flexa.

Und es war ein Schnäppchen!! Sage und schreibe 1 Euro!! #huepf
Es war wie neu. Es war nichts dran. Hab es nur sehr gut abgewaschen!!!

Beitrag von aylin1986 09.12.09 - 20:11 Uhr

Kann man diese Flex betten auch auf diese Höhe verstellen?

Beitrag von cahahi 09.12.09 - 20:14 Uhr

Hab gerade mal gemessen. Vom Boden bis zur Unterkante sind es 21 cm.

Das reicht uns. Wir haben sogar auch Spielzeugkisten darunter stehen.

Beitrag von aylin1986 09.12.09 - 20:15 Uhr

Ich denke, dann muss es ungefähr so sein wie das was ich gezeigt hab.

Meine Kleine ist 26 Mon. alt wäre das zu hoch?

Beitrag von cahahi 09.12.09 - 20:18 Uhr

Ich finde es total in Ordnung. Du hast ja nur an einem Ende den Ausstieg. Da haben wir bei Finn das Fußende hingemacht. So dann er nicht direkt rausfallen kann.

Beitrag von aylin1986 09.12.09 - 20:21 Uhr

Dann schaue ich mal nach Flexa betten...Danke dir für den Tip!!!!

Beitrag von gepard 09.12.09 - 20:30 Uhr

Hallo......



das ist das KURA-Hochbett und mein Sohn liebt es.....hat es dieses jahr zum 3.birthday bekommen......ein hoher rausfallschutz......und obendrüber haben wir ihm den passenden baldachin dran gemacht........ich fand das toll, weil es umbaufähig ist......


lg

Beitrag von 1c1c1 09.12.09 - 20:35 Uhr

hi
das ist glaube ich nicht das Kura hochbett ist doch total niedrig?? das kura ist viel Höher und wen man es runter stellt ist es fast auf den boden

lg

Beitrag von 1c1c1 09.12.09 - 20:37 Uhr

hier mal der link oder haben die Auf den foto die beine abgeschnitten??http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=120496752084&ih=002&category=166380&ssPageName=WDVW&rd=1#ht_976wt_958

Beitrag von ikarus1972 09.12.09 - 22:33 Uhr

das müsste das vradal sein - aber es ist in "echt" eine stufe höher - das bei ebay steht, muss gekürzt sein. wir haben es und es hat 3 leiterstufen - aber es ist das mit den weißen blenden an kopf und fuß

Beitrag von trinkhalm 10.12.09 - 10:45 Uhr

hallo. Das Bett gibt es immernoch bei Ikea zu kaufen, habe es vor ein paar Wochen noch gesehen zu kaufen. Liebe grüsse