Nosoden - Wer hat welche machen lassen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mellewtal 09.12.09 - 20:10 Uhr

Hallo,

wir bekommen nun zwar schon unser drittes Kind, aber es tauchen ja doch immer wieder mal neue Fragen auf - und deshalb wende ich mich an Euch... ;-)

Bei unseren beiden ersten Kindern hatte ich noch nichts von Nosoden gehört, doch nun während meiner dritten Schwangerschaft hat mich meine Hebamme daraufhin angesprochen. Und alles was ich bislang gehört/gelesen habe, hört sich ja gut an.

Nun meine Fragen an Euch: Habt Ihr Nosoden herstellen lassen?
Und wenn ja, aus Nabelschnur oder Plazenta?
Und wo bzw. bei wem und zu welchem Preis?

Danke und liebe Grüße
Iris

Beitrag von widowwadman 09.12.09 - 20:14 Uhr

Mit der Leichtglaeubigkeit der Leute laesst sich immer noch ein Heidengeld verdienen.

Google mal nach Avogadro's Konstante und dann ueberleg mal ob das immer noch Sinn macht.

Beitrag von claudiab80 09.12.09 - 20:17 Uhr

#augen

Beitrag von widowwadman 09.12.09 - 20:31 Uhr

http://www.badscience.net/2007/11/a-kind-of-magic/

Beitrag von deoris 09.12.09 - 20:53 Uhr

so ein schwachsinn!!!#rofl

Beitrag von claudiab80 09.12.09 - 21:00 Uhr

#ole

Beitrag von krumelkeks 09.12.09 - 22:33 Uhr

Mein Hund glaubt auch nicht an Homöopathie,...
...und trotzdem hilft es ihm immer wieder!!!:-p

Beitrag von yvonne-1982 10.12.09 - 08:12 Uhr

Meine Hunde und Pferde glauben da auch nicht dran; trotzdem hilft es denen super! ;-)

Beitrag von matzzi 09.12.09 - 20:31 Uhr

Hallo

ich hab aus der Plazenta Globuli machen lassen.

Ich hab das auch erst bei meiner 2. Sschwangerschaft mitbekommen, dass es das gibt. Ich hab meine große des öfteren mit Homöopathie erfolgreich behandelt und daher auch die Nosoden herstellen lassen.

wir haben für 5 Potenzen und die Urlösung knapp 100 Euro bezahlt.

Lg matzzi

Beitrag von winterkindchen 09.12.09 - 20:59 Uhr

Hallo,

wir haben es auch gemacht und für fünf Potenzen und die Lösung knapp 90 Euro bezahlt.
Die reichen ewig und helfen bei sehr vielen Krankheiten. Du kannst sie auch selber nehmen.

Beitrag von modest8 09.12.09 - 21:44 Uhr

haben auch welche machen lassen und würden es immerwieder tun!! wir haben auch für 5 potenzen und urlösung 93 euro bezahlt. aber die lohen auf jeden fall

Beitrag von agathe26 09.12.09 - 21:51 Uhr

Hallo!

Wir haben die nach der Geburt unseres Sohnes machen lassen und gerade "aufgefüllt". Das sagt wohl alles.
Hersteller: Mentorp.

SChöne Grüße! AGathe