Pille abgesetzt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von farfalla25 09.12.09 - 20:38 Uhr

hallo ihr lieben,
hab im November die Pille abgesetzt und müsste heute die Mens bekommen...
Fühle mich aber top fitt...

War die bei euch auch viel später als normal???


Danke Grüße Farfalla

Beitrag von zaubermaus211 09.12.09 - 20:41 Uhr

Ja das kann ich bestätigen.. Die erste Mens kam viel später ich glaube 7 Tage, danach hat es jeden Monat einen Tag länger gedauert, erst nach ca 5 Monaten und Alchemilles Vulgaris Tropfen hat sich mein Zyklus nun bei ca 32/33 Tagen eingependelt..
LG und Viel Glück

Beitrag von janine2782 09.12.09 - 20:41 Uhr

Hallo,

hatte das vor der Schwangerschaft mit meinem Sohn auch. Hab die Pille abgesetzt und mein Zyklus hat sich total verschoben. Aber nach 3 Monaten pendelte sich eine Regelmäßigkeit ein.

Grüße

Beitrag von kruemelchen-2307 09.12.09 - 20:42 Uhr

Hey,

also bei mir hat es 43 Tage gedauert, Zyklus mit Pille war immer 28 Tage. War also um einiges länger als mit Pille. Jetzt bin ich im 2.ÜZ und dieser Zyklus wird auch nicht viel kürzer sein!
Ich befürchte du brauchst noch ein bissl Geduld. Aber das ist bei jedem anders.

Lg und alles #klee

Beitrag von sternchen3012 09.12.09 - 20:42 Uhr

Ja aber das ist ja bei jedem anders....bei mir mußte sich der Körper erstmal umstellen...das hat so ca.8 Wochen gedauert.Jetzt läußt alles normal.

Beitrag von mineos 09.12.09 - 20:42 Uhr

Hallo,

ich hab die Pille im November abgesetzt, hatte dann ca. 4 Wochen später meinen ES (denke ich zumindest) und hibbel jetzt langsam, ob in 10 Tagen die Mens kommt.

Allerdings ist es mir auch schon mal passiert, dass ich 3 Monate auf die Mens warten musste nach dem Absetzen. Hilft wohl erst mal nur abwarten....

Beitrag von winterstorm777 09.12.09 - 21:14 Uhr

hallo mineos,
mir geht es gleich wie dir, ich habe anfang Nov. die Pille abgesetzt und am 13.11 die Mens. bekommen. am 4.12. hatte ich meinen ES und jetzt beginnt die zeit des wartens! am liebsten würde ich jetzt schon testen ;-) doch geduld ist ja bekanntlich eine tugend. alles liebe#liebdrueck

Beitrag von dreidreidrei 09.12.09 - 20:44 Uhr

hallo
nach absetzen dauerte mein erster zyklus genau 27 tage.. bin jetzt beim zweiten nach absetzen und hatte den eisprung ca. an zt 15.. also auch pünktlich! aber habe schon etliche male gelesen, dass es bei sehr vielen zunächst lange dauert bis die erste mens kommt!
also nicht schlimm...
viel glück weiterhin!

Beitrag von mamamondo 09.12.09 - 21:09 Uhr

Hallo Du, meine Zyklen sind seit seit dem Absetze immer über 40 Tage. FA meinte ein Jahr warten und dann noch mal kommen. bin so ungeduldig, dass ich jetzt akupuntur und tcm kräuterbehandlung mache. mal schauen ob es was bringt. hab im juli abgesetzt und erst 3 mal meine tage gehabt..

Beitrag von marewb 09.12.09 - 21:27 Uhr

Hallo Farfalla,

ich kann dir nur von mir sagen, dass mein längster Zyklus nach absetzten der Pille 32 Tage gedauert hat. Hatte Zyklen von 26-32 Tagen (Pille im August abgesetzt). Mittlerweile bin ich bei 30 Tagen angelangt und es ist ziemlich pünktlich +/- 1 Tag. Wünsch dir alles gute, dass es sich bei dir schnell einpendelt und die Zyklen nicht zu lange dauern.

LG Maria

Beitrag von sunnygirl1978 09.12.09 - 21:49 Uhr

Hallo,

ich lasse jetzt die Pille erst weg. Hatten aber im mai schon mal die Pille weggelassen und es hat 10 Wochen gedauert bis die erste Periode kam.

Beitrag von sunny-1984 09.12.09 - 22:02 Uhr

Hallo,
ich hab die Pille im Mai abgesetzt...
hab meine Tage dann erst nach 6 Wochen bekommen...
hätte sie jetzt eigentlich vor 1,5 Wochen bekommen sollen aber hab sie immer noch nicht...
Hab meine Tage das letzte mal am16.10. bekommen...

Ich hoffe das sich das bald wieder normalisiert

Lg