ich will auch endlich anfangen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 8katja5 09.12.09 - 20:56 Uhr

Hallo,

ich etwas Traurig alle schreiben sie haben das Zimmer angefangen zu getsalten und und und ......
ich will auch endlich aber kann net da wir noch Umziehen müssen und noch keine Wohnung haben sind auf der warte Liste ......

musste das jetzt mal loswerden, Danke fürs zuhören

Tschaui

Beitrag von inoola 09.12.09 - 20:58 Uhr

hallo, mir gehts ganz genauso, wir ziehen im februar um, und ich würde sooooo gerne schon anfangen zu sammeln.

Beitrag von dgks23 09.12.09 - 20:58 Uhr

Drück dir die Daumen das ihr bald eine Zusage bekommt!
Aber ihr habt ja noch Zeit, abe vorfreude ist doch auch schön, und so kannst du in Ruhe schauen wie das Zimmer sein soll! ;.)

lg

Beitrag von courtney13 09.12.09 - 20:59 Uhr

seh es mal von der Seite - jetzt hast du ausreichend Zeit dir anregungen für das Zimmer zu suchen!!!

Beitrag von binci1977 09.12.09 - 21:01 Uhr

Hi!

Oh, das ist ätzend, das kenne ich.

Als ich mit meinem Sohn schwanger war, sind wir im 8. SS-Monat umgezogen(der 2. Umzug-beim ersten wußte ich noch nicht, dass ich ss bin) und dann kam auch noch ein Bekannter meines Mannes, der aus einer anderen Stadt herzog und keine Wohnung bekommen hat. Er hat dann 3 Wochen bei uns gewohnt und im zukünftigen Babyzimmer geschlafen.

Ich hab ja sonst kein Problem damit, aber wenn der Nestbautrieb einsetzt, ist das schon nervig.

Hab meinem Mann dann gesagt, entweder geht er , oder ich gehe.


Na ja, mein Kleiner kam dann 10 Tage nach ET und ich habe alles fertig bekommen.

LG Bianca 19.SSW

Beitrag von romance 09.12.09 - 21:08 Uhr

Hallo,

mmh du bist nicht die einzige, meine Tochter kommt in 7 Wochen auf die Welt.

Wir haben keine neue Wohnung gefunden, sie wird erstmal in unserem Schlafzimmer bleiben müssen. Kinderzimmer steht bei meinen Eltern unter. Aber wir haben einfach kein Platz, da wir nur Zwei Zimmerwohnung haben....

Ich würde auch gerne alles fertig haben, das Zimmer streichen und dekorieren. Aber naja mann kann nicht alles haben.

Platz für ihre Klamotten haben wir auch nicht, dafür ist unser ZImmer zu klein. Also sind die Klamotten in Plastikkisten, wenigtens schon gewaschen.

Aber dem Kind ist es egal, ob es ein Zimmerchen hat oder nicht. Dem Kind ist es egal, ob es in Rosa oder Blaue Wände hat, Spielzeug hat oder den Namen an der Türe.
Das sind wir, die den Streß machen.

Am Anfang braucht das Kind, sein Bettchen, Mama´s und Papa´s Nähe und mehr nicht, es hat Klamotten zum anziehen eine Spieluhr zum einschlafen. Und es bekommt die Brust oder die Flasche. Am Anfang schläft es, sieht nicht viel und erkennt eh die Farben nicht. Ob Rosa oder Blau....

Verstehst du was ich meine? Die Sorge und das ärgern habe ich hinter mir gelassen. Wichtig ist das das Kind gesund auf die Welt kommt, das ist mehr als ein fertiges Zimmer. Oder?

lG Netti
die auch jeden Woche nach Wohnungen schaut, schon bevor ich schwanger geworden bin.