Frage wegen SS-Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von verre24 09.12.09 - 21:42 Uhr

Hallo,

mir geht es heute nicht so gut. :-(Hab gestern eine Schwangerschaftstest gemacht der negativ war, leider. Dabei war ich mir so sicher. Zur Erklärung ich hätte am Sonntag meine Mens kriegen sollen, aber bis jetzt tut sich nichts, noch nicht mal ein Ziehen. Habe irgendwie schon SS-Anzeichen, oder kann man die sich auch einbilden? Mir geht es wie bei meinen 2 ersten Kinder in der SS am Anfang, mir ist ständig übel, meine Brüste schmerzen sobald man nur in die Nähe kommt, hab einfach ein schwangeres Gefühl, kann es schlecht beschreiben. Ausserdem kann ich bestimmte Gerüche gar nicht ab haben im Moment. Es wäre so schön wenn es geklappt hätte, meinen ES hatte ich am 22.11.
Jetzt bin ich halt traurig, kann das sein, dass ich den Test zu früh gemacht hab? Hatte bei meinen anderen Kindern einen anderen Test als jetzt. Hab den Test gestern abend gleich gemacht, weil die Apothekerin gemeint hätte, dass das egal wäre von der Tageszeit her?#zitter
Ich bin echt ratlos, soll ich nochmal nen Test machen, oder kann ich mir das Geld gleich sparen?
Geht es jemandem hier vielleicht genauso und kann mir nen Rat geben?

Liebe Grüße Verre24#blume

P.S.: Vielen Dank schon mal im Voraus

Beitrag von lilanight 10.12.09 - 07:01 Uhr

Wann sollte denn Deine Mens kommen?

Beitrag von verre24 10.12.09 - 14:23 Uhr

Hallo,

ich warte seit Montag und mein letzter Zyklus hat 28 Tage gedauert. Hatte auch eindeutig meinen ES am 22.11. und natürlich #sex! Weil wir ja unser Drittes in Angriff nehmen möchten.
Ich weiss echt nicht mehr was ich glauben soll. Es tut sich immer noch nichts...

Grüßle verre24