Weihnachten zu Hause oder im Urlaub?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von wunschkind8802 09.12.09 - 21:45 Uhr

Hallo an alle,

eigentlich habe ich mich sehr auf unseren Weihnachtsurlaub, mit Kutschfahrt usw., gefreut...aber so langsam komme ich ins grübeln.
Wir würden am 26. morgens nach dem Frühstück zurück fahren, so das wir ab Mittag den Rest des Tages bei meinen Eltern verbringen...
Aber jetzt bin ich am überlegen, ob das das Richtige ist... klar zu Hause ist man jeden Tag und dann Weihnachten woanders ist schon was besonderes... andererseits sind unsere Kinder noch klein, sollte man da nicht lieber zu Hause feiern?!

Also Weihnachten zu Hause mit Weihnachtsmann oder Weihnachten im Urlaub (Erzgebirge) und den 2. Feiertag mit Oma und Opa (meine Eltern, zu Schwiegereltern haben wir keinen Kontakt mehr) verbringen???

Wie feiert ihr?

Schönen Abend noch,
LG Wenke mit Cedric (4,5) und Celia (2,5)

Beitrag von dore1977 09.12.09 - 21:53 Uhr

Hallo,

wir feiern am 24 zu Hause, meine Eltern kommen am 21 und bleiben bis irgendwann im Januar. Sie leben in Spanien.

Am 25 sind wir bei meinen Schwiegereltern.

Am 26 fahren wir zusammen mit meien Eltern und unser Tochter zum Dinner Zirkus.

Ich finde Weihnachten im Schnee klingt doch wundervoll ! Hier in Schleswig Holstein haben wir fast nie Schnee.

LG dore

Beitrag von ladykracher68 09.12.09 - 21:56 Uhr

Hallo Wenke,
Also wir feiern Weihnachten immer zu Hause weil wir uns den Steß nicht antun möchten wegen Stau und so und zumal bei dir wo sie ja noch sehr klein sind kann man sichs doch zu Hause richtig gemütlich machen .Wir gehen erst in die Christnacht und danach ist Bescherung und dann gehts zu Oma und Opa eine Etage tiefer.#niko
Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünscht Euch
ladykracher68

Beitrag von charlotte80 10.12.09 - 07:22 Uhr

Meine Eltern wohnen 900km entfernt und dieses Jahr werden wir dort feiern :-)

Wenn meine Tochter größer ist würde ich gerne mal in einer kuscheligen "eingeschneiten" (etwas übertrieben) Hütte mit Kamin feiern - so wie man es aus dem Fernsehen kennt. Schade dass es keine speziellen Weihnachtshütten gibt, in denen schon alles weihnachtlich dekoriert ist. Hach, das stell ich mir total romantisch vor :-)
Kutschfahrt klingt aber auch toll :-)

Beitrag von isi-maus 10.12.09 - 08:44 Uhr

Hallo,

also ich persönlich würde Weihnachten nirgendwo anders auf der Welt verbringen wollen als zu Hause!!! Bei uns im Erzgebirge ist es zu dieser Zeit einfach wunderschön!
Ich kann Euch nur empfehlen, die schönsten Tage des Jahres hier zu verbringen. Allerdings müsst ihr euch darauf einstellen, dass in dieser Zeit viele Touristen hier sind.
Man kann auf jeden Fall auch mit kleinen Kindern viel unternehmen.
Wenn du möchtest, kannst du mich ja gerne über VK anschreiben, dann bekommst du noch ein paar Tipps!!!

Liebe Grüße
Isi

Beitrag von schuetze1263 11.12.09 - 14:14 Uhr

Hallo Isi,

ich kann dir nur zustimmen.
Weihnachten im Erzgebirge ist wirklich wunderschön.
Wir waren vor 2 Jahren über Weihnachten und Silvester in Zinnwald....unsere Tochter(7) redet immer noch davon.....und vielleicht gehts nächstes Jahr wieder dorthin.

Liebe Grüße aus dem Saarland
Simone

Beitrag von letkiss 10.12.09 - 09:51 Uhr

Hallo,

bei uns kommt das schon mal vor das wir in Urlaub fahren.

Letztes Jahr waren wir in der Türkei und davor in Ägypten. Es war toll.

Dieses Jahr bleiben wir zu Hause und feiern mit der Familie.

LG Anja

Beitrag von stubi 10.12.09 - 14:32 Uhr

Ich will Weihnachten daheim feiern, also zumindest den Heilig Abend und 1. Feiertag. Urlaub über Weihnachten käme mir schon wegen der Kinder nicht in den Sinn. Zu jeder anderen Zeit des Jahres liebend gern, aber nicht Weihnachten.
Nur meine persönliche Meinung.