kennt jemand den kuchen "hermann" ?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von luna395451 10.12.09 - 07:00 Uhr

halloschen, die frage steht ja oben schon. ich hatte früher mal den hermann gehabt, den man immer füttern musste. zwar konnte ich ihn irgendwann nicht mehr sehen verschenkt aber jetzt würde ich ihn gern nochmal zubereiten aber wie??
wäre für einen tipp sehr dankbar.
vlg monika#mampf

Beitrag von urseenixe2009 10.12.09 - 07:11 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann-Teig

Bitteschön und viel Spaß beim füttern.

Gruß christina

Beitrag von wunschmama83 10.12.09 - 07:23 Uhr

#rofl

Den hatte ich ja schon fast verdrängt ;-)


Viel Spaß!

Beitrag von cahahi 10.12.09 - 07:32 Uhr

Hallo Monika!!

Ich habe letztens auch nochmal einen Hermann bekommen.
Hätte nicht gedacht, dass es den noch gibt.

Früher hat man ja alle paar Tage einen bekommen. Konnte ihn dann gar nicht mehr sehen. #schock


Gruss Carmen

Beitrag von piensje20 10.12.09 - 09:29 Uhr

Och ja! Einen Hermann hatte ich auch mal und den fand ich ganz toll!!!! Muss ich auch mal wieder einen machen! Danke fürs erinnern ;-)

lg Piensje

Beitrag von schlunzjul83 10.12.09 - 12:44 Uhr

Hey,

vor einigen tagen hatte meine Schwester nochmal davon erzählt!!

Was waren das Zeiten... ja ja, die guten 90er (zu meiner Zeit) ;-)

Hier habe ich aber auch schoN EWIG nix mehr von nem HErmann gehört, geschweige denn gegessen.

Viell. sollte man den nochmal in Umlauf bringen?!?!?!? :-)

Beitrag von susi442 19.06.10 - 19:30 Uhr

hi, schicke dir einen link mit wo du alles finden wirst
vom ansatz bis zur pflege und auch etliche rezepte.


http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/kuchen/hl/hermannkuchen.htm#Hermann-Brief


ich higegen möchte gerne wissen ob man den teig auch mit lactosefreier milch ansetzen bzw füttern kann. mein sohn kann sonst nie mitessen da er eine lactoseintolleranz hat.


lg susi442#winke