Danke für die guten Tipps!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cham1977 10.12.09 - 07:24 Uhr

Guten Morgen,


ich habe mein erstes ZB geführt und warte nun auch meine Mens!!!
Die sicherlich morgen kommt.
Ich möchte mich für eure tollen Tipps uns Hilfe bedanken hat mir sehr viel gebracht.
Habe mir jetzt auch auf empfehlung ein Buch gekauft das ich schon angefangen habe zu lesen.
Mit den Messzeiten muss ich mir noch was überlegen wie ich das weiterhin mache da ich Schicht arbeite.
Aber das bekomme ich auch noch hin.
Und dann heißt es für die Zunkunt abwarten und beobachten und Tee trinken.

Ich danke Euch nochmal!!!!#danke#danke#danke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=463344&user_id=886702

LG
Conny

Beitrag von annett-80 10.12.09 - 08:16 Uhr

Hallo Conny,

ich arbeite auch Schichten.
Ich messen in der Nachtschicht erst 12Uhr(mit Wecker) und schlafe den noch 1-2 Std, im Spätdienst mache ich es wie beim Frühdienst 4:30Uhr(mit Wecker).

Mit Wecker>>>> da kommst du direckt aus dem Tiefschlaf und garantiert noch nicht "rumgerankert" und dein Kreislauf ist nach ganz unten und die Tempi noch nicht gestiegen.

Zusätzlich kannste ja noch Ovus machen (ab 15Uhr)(z.Bsp.v. Genekam 50St f. 15,-€ v. Eb...). So verpasst du deinen ES nicht.

Also...viel Glück
LG
Annett