Chaos-ZB und Magenprobleme

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicolemsl 10.12.09 - 08:17 Uhr

Guten Morgen,

habe gestern massive Magenprobleme bekommen und konnt kaum einschlafen, gegen 4 Uhr dann mit zusätzlichem Brechreiz wach geworden :-(

Hab ich mir was eingefangen, oder können das schon Anzeichen sein? Das ist doch eigentlich viel zu früh für 'Morgenübelkeiten'?!?

Und aus diesem Chaos-ZB, werd ich eh nicht schlau draus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464334&user_id=689804

Hat jmd ne Idee?

Beitrag von snoopy29585 10.12.09 - 08:21 Uhr

Guten Morgen,

also wir hatten anscheinend am selben wochenende den ES. grins. Ich würde sagen das mit den anzeichen ist noch zu früh. weil normal dauert das ja ca ne woche bis das ei sich einnistet. man fühlt sich manchmal eben nicht so gut. ist mir auch schon passiert. und bin leider nicht schwanger gewesen. Aber ich drück dir ganz feste die daumen dass es auch bei dir diesen monat klappt. Das wär doch das schönste weihnachten der welt, oder!!!

LG Chrisi#klee

Beitrag von annett-80 10.12.09 - 08:22 Uhr

Hallo,

ich glaube du hast dir da was eingefangen. SS-Zeichen können es noch nicht sein. Du bist ES+5. Deine Bienchen sitzen aber genau richtig und deine Tempi kannste aber nicht recht trauen ab Gestern.(wenig+unruhiger Schlaf durch Magenprobleme). Mess doch einfach wieder wenn es dir besser geht. Dein ES ist vorbei! In ein paar Tagen geht es dir besser und die Tempi ist dann bestimmt gleichmäßig oben und du bist schon näher am NMT und hast dann vielleicht schon Gewissheit.

Gute Besserung
LG
Annett

Beitrag von nicolemsl 10.12.09 - 08:25 Uhr

Danke für die schnelle, Antworten!
Ich mach mir dann mal einen Pfefferminztee und warte ab. Die Tempi sieht diesen ÜZ echt schlimm aus, letzten Monat waren mein ZB wie aus dem Lehrbuch. *grummel*

Beitrag von annett-80 10.12.09 - 08:33 Uhr

sooo schlimm sieht es doch garnicht aus.

P.S. Peffi ist aber nicht geeignet für Magenp.! Fenchel-Anis-Kümmel wäre da besser oder Kamille.

Und ne Wärmflasche!!!!

Wie gesagt....gute Besserung!!!!