War das mein Baby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jania 10.12.09 - 09:12 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

eigentlich liest man ja immer, dass man in der ersten SS das Baby so ab der 20. SSW spüren kann. Ich bin heute 14+0.

Als ich vorgestern auf dem Sofa lag, habe ich mich irgendwann auf den Bauch gedreht und hab dann im Bereich der Gebärmutter so eine Art Stupsen gespürt. Der Darm war es sicher nicht, dass fühlt sich ganz anders an. Kann es sein, dass die Gebärmutter durch die Bauchlage etwas zusammengedrückt wurde, sodass ich das Baby spüren konnte?

Vielen Dank für eure Antworten,

Jania

Beitrag von subversiva 10.12.09 - 09:16 Uhr

Ziemlich unwahrscheinlich... Hab' etwas Geduld, das kommt früh genug!

Beitrag von nachtelfe78 10.12.09 - 09:16 Uhr

Huhu!

Also ich hab mein Muckelchen ab 17.SSW ganz deutlich gespürt. Deshalb halte ich es auch für möglich dass Du Deins
gespürt haben kannst - Du hast ja kurzfristig alles ein bisschen zusammengedrückt.
Das müsste allerdings ein sehr zartes Stupsen gewesen sein - fast wie kitzeln...die Kleinen haben in der Woche noch nicht so viel Kraft. :-)

LG nachtelfe78 22.SSW und der Bauch schaukelt schon ;-)

Beitrag von andrea0815 10.12.09 - 09:26 Uhr

Hallo,

also ich bin mir auch ziemlich sicher das ich mein Krümelchen damals in der 14. SSW das erste mal gespürt habe. Das war wie ein Nervenzucken. Das hatte ich dann 3 Tage hintereinander immer mal wieder und dann habe ich 2 Wochen nix mehr gespürt und dann ab der 17. SSW habe ich ihn täglich gespürt und es war genau das selbe zucken wie in der 14.SSW und von dem her bin ich mir sicher das er das damals schon war

Lg
Andrea

Beitrag von baby.2010 10.12.09 - 09:48 Uhr

hi,ein kleines "komisches" kitzeln oder blubbern kann sicher dein baby gewesen sein.

Beitrag von littlequeen 10.12.09 - 09:52 Uhr

Möglich ist es schon, fühlt sich das an als würde eine Luftblase im Bauch platzen? Oder wie Nervenzucken, was man ja manchmal am Arm hat oder so? So hat es sich jedenfalls am Anfang bei mir angefühlt. Wäre zwar früh, aber jeder nimmt es ja auch anders war, und vielleicht hast du einfach Glück gehabt.

irgendwann wirst du feststellen das es definitiv das Baby war, und dann weißt du auch ob es das jetzt gewesen ist;)

Viel Spaß noch in deiner Kugelzeit

littlequeen 25+6

Beitrag von jania 10.12.09 - 10:05 Uhr

#danke für eure lieben Antworten. Ich muss wohl einfach mal abwarten, wie sich das so weiter entwickelt. Aber eure Beschreibungen passen schon gut, so ein hauchzartes Stupsen, wie platzende Seifenblasen und auf jeden Fall ein Gefühl, dass ich vorher noch nie hatte. Ich werde jetzt erstmal glauben, dass es mein Baby war und keine Einbildung #verliebt. Ansonsten werde ich ja, wenn ich mir irgendwann sicher bin eines besseren belehrt :-)

lg, Jania