bitte helft mir mal

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sprentz 10.12.09 - 09:22 Uhr

hallo mädels,

also folgendes, ich wollte jetzt oder besser bin dabei abzustillen. ich fange nächsten monat wieder an zu arbeiten, mein mann bleibt beim kleinen, deshalb bin ich auf die flasche umgestiegen. das heisst seit einer woche stille ich so gut wie nicht mehr. so nun mein problem, ich bereue es zu tiefst und deshalb lege ich ihn seit 2 tagen wieder an. ich habe immer noch milch, aber die brust ist weit nicht mehr so prall und den milchspendereflex spüre ich auch nicht mehr so.

ist jetzt alles verloren, kann ich noch in meinen alten rhytmus zurück.
ich würde somit ganz auf die flasche verzichten.
habt ihr tipps wie ich die milchbildung steigern kann...

danke eure jess

Beitrag von anya71 10.12.09 - 09:31 Uhr

anlegen, anlegen, anlegen, dann wirds schon.
Willst Du abpumpen wenn du wieder arbeitest?
Alles Gute Anja

Beitrag von sprentz 10.12.09 - 09:33 Uhr

ja auf jeden fall.

sag mir wie oft sollte ich ihn jetzt anlegen

danke