Schleimpfropf - merkt man den??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolinkuhs 10.12.09 - 09:26 Uhr

Muss vor jeder Geburt als ERSTES mal der Schleimpfropf abgehen, oder kann die richtige Geburt auch anders losgehen, zB mit Blasensprung? Muss immer als erstes der SP weg sein?

Beitrag von sweetstarlet 10.12.09 - 09:29 Uhr

nein , der SP kann auch erst unter den wehen bei der geburt abgehen

Beitrag von ellillein 10.12.09 - 09:38 Uhr

unterscheidet sich der zu "normalem" Ausfluss? Also ich mein, weiß man, wenn er abgeht, dass war er?
Ja komisch, ich weiß, aber warte auf jedes Zeichen ;-)

Grüße

Beitrag von carolinkuhs 10.12.09 - 09:40 Uhr

Also bei meiner ersten SS ist er einen Tag vorher abgegangen. War ein kleiner Klumpen, so rot-braun. Ist schon deutlich zu erkennen...

Beitrag von socha1311 10.12.09 - 10:09 Uhr

Meine 1.SS endete mit Blasensprung, da habe ich nix vom Schleimpfropf gesehen und bei der 2.SS habe ich es gemerkt, da der Ausfluss quasi nasser war als sonst schon und sich was rotes durchzog.....7 Stunden später war meine Schnecke dann da. :-)