Warum klappt es einfach nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenblume0804 10.12.09 - 09:37 Uhr

Hallo Mädels,

ich könnte nur heulen #heul

nach meiner AS im August ... hatte ich einen ganzen normalen Zyklus von 28 Tagen ...und heute bekomme ich auf einmal die Pest ...nach 24 Tagen ...das kann doch nicht sein!!!
Warum klappt es einfach nicht mit dem schwanger werden :-[
Beim letzten mal hat es auch schon 10 Monate gedauert .... ahhhh ich verstehe es einfach nicht!

sorry fürs #bla

Beitrag von milchzwerg 10.12.09 - 09:43 Uhr

Oh man ich kann dich so gut verstehen!

Wir versuchen es jetzt schon seit über 14 Monaten und diesen Monat war ich fast 14 Tage überfällig und dann kam das Grauen doch!

Ich halte es auch nicht mehr aus und zur Zeit wird man ja mit dem Thema Kinderwunsch komplett zugeschüttet!

Beitrag von chopsy 10.12.09 - 09:48 Uhr

ich kann es auch verstehen #liebdrueck

wir sind nun auch fast ein Jahr beim üben, am 15.12. habe ich einen Termin bei meiner neuen Fä ;-)

Beitrag von milchzwerg 10.12.09 - 09:55 Uhr

ich drück dir mal die daumen, das bei dem termin nur positive dinge rauskommen

ich bekomm immer panik wenn der neue termin ansteht

Beitrag von lene789 10.12.09 - 10:29 Uhr

irgendwann wird es klappen, sei dir da sicher. ich habe 1 1/2 jahre geübt hatte dann eine FG dann wieder 1 1/2 Jahre und nun bin ich schwanger. Ich habe plötzlich das Gefühl das alles ganz schnell ging und habe 3 jahre geübt. du weißt du kannst schwanger werden und das ist wichtig.
alles gute

Beitrag von kiwi.82 10.12.09 - 09:47 Uhr

Laß dich mal #liebdrueck


kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht, wir sind nun in ÜZ 11 und es mag auch einfach nicht klappen das obwohl mein Zyklus immer 27./28. beträgt, ich davon ausgehe auch immer nen Es zu haben, heherzelt haben wir auch eigentlich immer passend aber nichts zu machen, es mag einfach nicht werden #schmoll

bei meinem 1.Kind war ich ohne überhaupt mir nen Kopf zu machen, geschweigedenn Zyklus zu beobachten etc nach 3 Monaten schwanger.

jetzt hoff ich mal wieder, wie jeden Monat, es hat geklappt,wäre ein tolles W-#paket .


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=467186&user_id=885723


wünsche dir ganz viel #klee und drücke de #pro das du ganz bald #schwanger wirst !!!!!

Beitrag von schlawienchen79 10.12.09 - 11:17 Uhr

Es sieht aus als hätte sich dein ES etwas nach hinten verschoben. Deine Mens wird nach meiner Ansicht (falls du nicht SS bist) erst etwa am ZT 32 eintrudeln
Gruß Dea

Beitrag von sonnenblume0804 10.12.09 - 10:03 Uhr

danke #liebdrueck

Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich zu sehr darüber nach denke!
Aber nach der AS kann ich es einfach nicht mehr abstellen ... ich versuche es wirklich aber am Ende des Zyklus bin ich wieder total hibbelig !