Mops, suche Info

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von berliner-kindl. 10.12.09 - 09:50 Uhr

Hallo

Wir suchen Infos über Möpse, leider finde ich nicht wirklich info über die Rasse, vielleicht kann mir ja jemand helfen

LG

Beitrag von buntstift 10.12.09 - 10:03 Uhr

Es gibt da im Internet eine tolle Seite, manche sagen Onkel Google dazu.
Da gibt man soe ein-zwei Begriffe ein, z.b. Hunderasse Mops und schon kann man jede Menge INfos finden.

Cool was?

Möpse sind in meinen Augen allerdings Qualzuchten......aber ads ist ein andere Thema, auf jeden Fall sollte man sich da echt gut beraten lassen ob man einen Hund haben will der anatomisch so deformiert ist und wenn ja, dann sollte man auf jeden Fall einen guten

Beitrag von buntstift 10.12.09 - 10:04 Uhr

Züchter suchen der auf eine gute Zuchtlinie achtet und nicht noch schlimmeres hervorbringt wie ein Hioterhofzüchter.

EInes geb ich aber zu...süß sind se schon irgendwie ;-)

Beitrag von berliner-kindl. 10.12.09 - 10:27 Uhr

Möpse sind in meinen Augen allerdings Qualzuchten.....

Ja das ist egal, hier gibt jemand Möpse ab, wenn sie keiner nimmt werden sie ersäuft#schock
Ich brauche die Infos für eine Freundin, die 2 nehmen würde.

Bei Google finde ich nicht über das Wesen oder Charakter der Hundchen

Beitrag von bienchensg 10.12.09 - 11:05 Uhr

Ich möchte auch einen...............allerdings denke ich das sind ungewollte Zuchten wo nicht drauf geachtet wird wer mit wem...........hauptsache loswerden....sonst werden se ersäuft???

Beitrag von kja1985 10.12.09 - 11:07 Uhr

Wenn sie sonst getötet werden würde ich sie auf jeden Fall erstmal nehmen. Wenn der Charakter dann nicht zur Familie passt kann man immer noch in Ruhe ein Zuhause suchen.

Beitrag von lollylolly 10.12.09 - 13:56 Uhr

es gibt doch TAUSEND seiten im netz über wesen und charaker von möpsen.

möpse sind modehunde und keine seltenheit, es gibt also wirklich mehr als genug infos.

möpse sind liebevoll, kinderfreundlich....meiner meinung nach dickköpfig, etwas "ungehorsam" und wild.

aber wenn sie schlafen, sind sie süß ;-)

möpse sind qualzuchten. es gibt viele kleine fette möpse mit einem ganz platten gesicht.
TRAURIG.

wenn ein mops dann NUR ein altdeutscher! (hochbeinig und mit nase)

ach ja, meldet diesen hobbyzüchter der die welpen ertrinken will dem TIERSCHUTZ ...besser gestern als heute.

tiere von so jemanden abkaufen ist der falsche weg!

Beitrag von hunaro 10.12.09 - 18:46 Uhr

Dann sollen sie doch absaufen, verdammt!

Erst wenn hunderte Schwarzzuchten ersäuft wurden, werden ihre Produzenten merken, das mit ihnen keine Kohle mehr zu verdienen ist und das Vermehren sein lassen. Begreift ihr das denn nicht?

Manchmal müssen Welpen sterben, damit es keine Nachfolger gibt. Manchmal müssen Welpen sterben, damit keine weitere Hündin zur Zuchtmaschine mißbraucht wird.

Es ist keine neue, sondern eine altbekannte Masche der komerziellen Welpenproduzenten, Interessenten zu überzeugen: Wenn ihr ihn nicht nehmt, stirbt er. Toll, und so kommt das dumme Menschlein sich auch noch als Gut-Mensch, Tierfreund und Lebensretter vor. *brech*

Vielleicht solltest du deiner Freundin mal nen Link zu den Mopsforen des Net schicken. Dort tauschen sich täglich Menschen darüber aus, wie man am besten welche der vielen Krankheiten der kopflos gezüchteten Plattnasen behandeln kann. Und man bekommt dort schön mit, wie teuer so ein geretteter Billig-Mops real werden kann.

Neverever holt man so einen Hund! Auch wenn sie breits am Leben sind und nicht erst geplant....

:-( Ute

Beitrag von similia.similibus 10.12.09 - 10:12 Uhr

Also wenn ich google finde ich eine ganze Menge über Möpse. ;-)

Beitrag von -kopfsalat- 10.12.09 - 10:24 Uhr

#rofl da sind manche Seiten aber kostenpflichtig :-)

Beitrag von similia.similibus 10.12.09 - 10:24 Uhr

Ach! #schock

#rofl

Beitrag von -kopfsalat- 10.12.09 - 10:28 Uhr

ja, vor allem die Seiten mit den überzüchteten Silikonmöpsen #freu

Beitrag von jungemami1986 10.12.09 - 10:55 Uhr

Hallo.

Schau doch mal hier: http://www.hundund.de/rassen/mops/

Beitrag von booo 11.12.09 - 06:18 Uhr

werden die welpen verschenkt?

Beitrag von chiara0806 11.12.09 - 09:08 Uhr

wie die werden ersoffen(?) ?????? wieviele sind das denn?
LG