BT am 24.12

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von inga6361 10.12.09 - 10:35 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich war ja gestern zum TF,am 14.12 muss ich nochmal Predalon spritzen, habe gehört, dass es 10 Tage im Körper bleibt.
Das heisst der früheste BT wäre am 24.12..... ahhhh , was meint ihr, sollten wir evtl, wenn wir soweit kommen bis nach Weihnachten warten????- wenn man das aushält!

OH noch ne Frage, muss 3mal 2KPSUtrogest nehmen, wisst ihr , wielange man das nehmen muss, habe vergessen zu fragen#klatsch

LG Inga

Beitrag von lucccy 10.12.09 - 10:52 Uhr

Hallo,

Utrogest nimmt man zum Teil bis zur 12. SSW. Ab da übernimmt die Plazenta die Versorgung,
Meinst Du nicht, dass man auch am 23.12. BT machen kann, wie bei den anderen beiden im Thread nebenan?

Gruß Lucccy

Beitrag von claudia3456 10.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo Inga,

ich musste nach TF zwar kein Predalon mehr spritzen, aber der BT-Termin lag bei mir auch ganz toll - auf meinem Geburtstag. Wollte auch erst einen Tag später anrufen, aber glaub mir, die Ungeduld siegt am Ende doch. Hab mir dann auch gedacht, entweder wirds ein ganz toller Tag mit dem besten Geschenk was man sich wünschen kann oder eben nicht. Ergebnis: leider eben nicht...
Ich wünsch Dir da mehr Glück - ist bestimmt ein gutes Omen und wird ein tolles Weihnachten für Dich :-)
Ach, Utrogest musste ich letztendlich bis zum negativen Ergebnis nehmen. Wenns positiv gewesen wäre hätte ich die Packung bis zum Ende nehmen müssen...

LG

Beitrag von betzedeiwelche 10.12.09 - 10:57 Uhr

Oh mann das ist aber nervenaufreibend. Ich hatte mich mit der selben Frage beschäftigt die stellt sich aber bei mir nicht mehr da ich so lange stimulieren musste und erst Mo. PU ist. Klar wenn positiv wäre es das tollste Geschenk aber was wenn nicht. Man muß das für sich enttscheiden ob man dann die Feiertage noch genießen kann. Ich drück so oder so die#pro.
LG Betzy

Beitrag von saturablau 10.12.09 - 10:58 Uhr

ich fürchte da hilft nur Geduld.....ich hatte gestern meine erste IUI und muss am 23. zum Bluttest. Dann wird sich zeigen ob "oh du fröhliche" und "Ihr Kinderlein kommet" oder doch eben "nur" ein "normales " Weihnachtsfest.

Ich drück uns allen fest die Daumen.(Ich hab zumindest viel Arbeit und Termine bsi dahin,so dass die Zeit hoffentlich gut rum geht....)

lg saturablau

Beitrag von valetta73 10.12.09 - 11:51 Uhr

Hi Inga,

also ich musste mir auch Predalon spritzen. Trotzdem war ich bei meiner 4. ICSI 2 Wochen nach TF beim BT. Ich hatte noch einen Rest HCG vom Predalon von 17,7.

Ich denke Du kannst am 24.12. ruhig gehen. Denn wenn Du schwanger bist, sollte der HCG ja schon bei mind. 160 sein.

Grüsse Valetta