ab wann kann man....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lelia 10.12.09 - 10:45 Uhr

ab wann kann ich mit nem 10ner testen ??? bin es plus elf und fühle mich komisch. mir ist schlecht habe keinen appetit. ist das noch zu früh? ich denke wenn man symptome hat, muss das doch eigentlich nicht zu früh zum testen sein oder?

Beitrag von sternchen.4 10.12.09 - 10:48 Uhr

Warte lieber bis morgen ES+12 und teste mit Morgenurin und nem 10er.
Drück dir die Daumen #pro

Beitrag von schoko-frau 10.12.09 - 10:49 Uhr

Wenn du unbedingt willst, könntest du morgen früh mit einem 10er testen.

Beitrag von kaskarta 10.12.09 - 10:50 Uhr

ich bin heute auch ES+11 ndh bae getestet leider negativ obwohl meine tempi wieder hoch gegangen ist, ich wede aber warscheinlich erst am Samstag meinem NMT wieder testen

Beitrag von susehah 10.12.09 - 10:50 Uhr

Hallo meine Liebe...

habe heute morgen getestet, bin genauso weit wie du.

Eigentlich ist das aber noch viel zu früh, hatte aber auch so Symptome und der Test war positiv....ganz leichte zweite Linie...

Ganz viel Glück und#pro

Liebe Grüße
Susi
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461770&user_id=714785

Beitrag von imagina 10.12.09 - 12:07 Uhr

Wow, positiv mit der kleinen Kampfhummel!!!
#pro

Das macht Mut!

Ganz herzlichen Glückwunsch und alles Liebe!!
#klee

Ich hab übrigens damals bei ES+11 mit nem CB digital (25-er) positiv getestet und das Ergebnis feiert am Wochenende seinen 2. Geburtstag! ;-)

Beitrag von susehah 10.12.09 - 12:50 Uhr

Vielen Dank...

Die eine Biene scheint ja wirklich gereicht zu haben:-p.

Meine Kleine war genau in meiner fruchtbaren Zeit krank und da war uns nicht so nach Herzeln.

Lg Susi

Beitrag von mami990210 10.12.09 - 10:50 Uhr

hi,
aus schmerzlicher erfahrung rate ich dir und jedem von nem test ab, solang man noch nicht drüber ist...
lg

Beitrag von lelia 10.12.09 - 10:53 Uhr

hatte die die letzten zwei tage mit ovus pos getestet. hat dass was zu sagen?

Beitrag von j-a-n-e 10.12.09 - 10:54 Uhr

Bei ovus muss sich die Linie von Tag zu Tag stärker sichtbar machen,nur dann hat es was zu sagen !

Weil Ovus auch pos. werden wenn die Mens im Anmarsch ist


Beitrag von lelia 10.12.09 - 10:57 Uhr

achs so, na dann lass ich dass lieber, das macht ja nur verrückt.

Beitrag von kaskarta 10.12.09 - 10:59 Uhr

man macht sich wenn man nur tempi misst ja schon genug verückt ;)

Beitrag von danielawestberg 10.12.09 - 11:05 Uhr

das stimmt. das ist furchtbar :-[