bin irgendwie beunruhigt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samira83 10.12.09 - 10:56 Uhr

hey mädels, könnt ihr mir n paar vergleichsdaten für 38+0 zukommen lassen???#bitte
war gestern beim fa und meine kleine is ca 2800 g leicht und das beunruhigt mich irgendwie...
muss dazu sagen, mein sohn war 4250g bei der geburt, er is allerdings von nem anderen papa...spielen da die anderen gene so ne große rolle was das gewicht angeht??
wär euch sehr dankbar für n paar daten#danke
samira+die kleine marlen im bauch

Beitrag von engel.83 10.12.09 - 11:01 Uhr

ist doch ein gutes gewicht für die woche mach dich nicht verrückt und ja der papa kann ne rolle spielen spreche aus erfahrung bei meinem junior würde drei std vor geburt das gewicht auf höchstens 3500g geschätzt und am ende waren es 4220g das sind nur schätz werte;-) lg

Beitrag von catch-up 10.12.09 - 11:04 Uhr

meine kusine kam mit 2700 gr auf die welt. das war völlig i.o.

Beitrag von schnatterinchen 10.12.09 - 12:10 Uhr

Meine Tochter wog 2.750 g bei ihrer Geburt- und die war eine Woche nach ET. Sie ist auch heute noch eher zierlich, aber immer gesund!

LG, schnatt