Brauche dringend Antwort wegen Herpes + Medikamente

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lynn876 10.12.09 - 10:59 Uhr

Hallo...ich weiss zwar noch nicht ob ich schwanger bin, hab aber an Euch eine Frage: ich habe am Sonntag mit Predalon den Eisprung ausgelöst, nachdem ich vorher mit Clomifen behandelt wurde. Ich soll morgen nochmals Predalon zur Einnistungs-Unterstützung nachspritzen.

Jetzt meine Frage: ich habe gestern Herpes Genitales bekommen (habe ich schon seit Jahre immer mal wieder) und muss Aciclovir Tabletten einnehmen. Kann das schon jetzt der Einnistung schaden bzw. ab wann können Medikamente überhaupt schaden anrichten ? Ich meine die Einnistung dürfte ja dann erst nächste Woche sein und ich muss die Tabletten bis Montag nehmen.

Kann mir einer dazu eine Antwort geben ?
Dafür wäre ich sehr dankbar.....................

Liebe Grüsse Lynn.

Beitrag von gitti1982 10.12.09 - 13:43 Uhr

Hey!
Also ich hatte sterken Herpes im Gesicht und ich wusste nicht, dass ich schwanger bin! Habe Aciclovir genommen Salbe und Tabletten!
Dann bliebe meine Regel aus und ich bin zum Arzt, dieser meinte, dass es das meist angewendete Medikament in der SS ist und man es ohne Probleme anwenden kann! Ich habe es also auch unter der Einnistung genommen!!!
LG und toi toi toi!!!!

Beitrag von lynn876 10.12.09 - 15:40 Uhr

Danke für die Antwort...da bin ich doch auch gleich beruhigter :-) Irgendwie macht man sich doch zwangsläufig Gedanken, wenn man eine Schwangerschaft plant...