was mit gnocchi kochen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von --katinka-- 10.12.09 - 11:12 Uhr

hallo...

ich wollte heute zum ersten mal was mit gnocchi kochen...kann mir jemand rezepte empfehlen?

lg katja

Beitrag von allesbanane 10.12.09 - 11:26 Uhr

#mampf Hi Katja,
lecker ist es, die Gnocci kurz zu kochen, ich glaube nur 2 min, dann Butter in eine Pfanne, feine Zwiebelwürfel und gewürfelten gekochten Schinken anbraten, Gnocci dazu und mitbraten.

Oder Du machst einfach eine Gorgonzolasoße dazu. Tomatensoße geht natürlich auch.

Ich finde Gnocci sowas von lecker, wenn ich daran denke, krieg ich richtig Hunger. Hier gibt es gleich Kartoffelgratin mit Broccoli und Hackbällchen.

Viele liebe Grüße aus dem verregneten Hamburg!

Beitrag von mirabelle75 10.12.09 - 11:31 Uhr

Hallo Katja,
ich esse Gnocchi am liebsten mit Tomatensauce.
Vor kurzem habe ich eine Tomaten-Zucchini-Sauce gemacht....das war lecker. Erst eine Zwiebel würfeln und andünsten, dann kleingewürfelte Zucchini hinzugeben und mitdünsten. Anschließend Tomaten (Dose oder Tetra-Pack) hinzugeben, mit einer Prise Zucker und Salz würzen und köcheln lassen, bis die Zucchini weich ist. Mit Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken und frischgehobeltem Parmesan servieren.
Liebe Grüße

Etwas gehaltvoller, aber auch sehr gut: eine Gorgonzola-Sauce http://www.chefkoch.de/rezepte/491161143407775/Gorgonzola-Sauce.html

Beitrag von colli26 10.12.09 - 12:36 Uhr

Hi Katja,
ich mach Gnocchi immer so:

Gnocchi kochen. Zwischenzeitlich ca. 4-6 Tomaten und 2 Kugeln Mozarella würfeln und 1/2 Topf frischen Basilikum in Streifen schneiden. Eine Auflaufform mit einer Knoblauchzehe ausreiben. Gnocchi, Tomaten, Käse und Basilikum in die Auflaufform geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würfen und bei 220 Grad ca. 15 Minuten im Backofen überbacken. Fertig

LG
Coli
mit Jule und Lena (4J 6M)

Beitrag von schlunzjul83 10.12.09 - 12:41 Uhr

Hallo,

ich nehm dazu:

eine Zwiebel klein schnippeln und dünsten, klein geschnittene Kabanossi dazu und mit dem TK Gemüse von Iglu (Italienische Art) braten.
Sauce mache ich aus etwas Sahne (Milch geht auch) und ein klein wenig Schmelzkäse. (einfach nach Belieben mit rein in die Pfanne)

Gnoccis nebenher kochen nach Anleitung und am Schlluß mit rein.

LECKER (aber ein klein wenig mächtig...) ;-)

Beitrag von engelchen1989 10.12.09 - 14:35 Uhr

Ich brate die Gnocchi kurz an, gebe gewürfelten Lachs und Blattspinat mit dazu und schmecke es mit Rama Creme fine ab. Ich find das total lecker.
Ansonsten mache ich gern eine Tomatensoße mit Hackfleisch und vielen Kräutern dazu.

lG