FG ohne AS! Bitte Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mami990210 10.12.09 - 11:20 Uhr

hi,
bin nun aus dem KH.
die zwei 4mm Krümelchen von gestern waren nicht mehr zu sehen und die Schleimhaut ist schon ganz dünn...brauche somit keine AS...
wer von euch hatte schon mal das gleiche?
hattet ihr dann sofort wieder nen normalen Zyklus???
der arzt meinte, ich die momentane blutung nicht als mens werten (versteh ich nicht ganz)
ich weiss jetzt auch nicht wann ich mit nem ES rechnen kann??? möchte nämlich nächsten zyklus nicht gleich wieder SS werden, hab etwas angst davor....

Beitrag von loveangel1311 10.12.09 - 11:21 Uhr

Ohhh das tut mir leid. So ein Kack :-(

Kann Dir dazu leider nichts sagen, aber ich wünsch Dir, dass Du gut darüber hinwegkommst und es bald wieder klappt ohne Probleme #liebdrueck

Beitrag von snoopy29585 10.12.09 - 11:25 Uhr

Hey erstmal hast mein tiefstes mitgefühl. ich weiß wie das ist. ich hatte letztes jahr im mai auch eine FG in der 5 SSw. ich habe auch keine AS gebraucht. ich bin mit blutung ins kh und da waren die werte schon so abgeflacht das ich nur noch ein bisschen schwanger war. wie es die ärztin ausdrückte. ich hatte noch ca 4-5 tage diese blutung und es war nix anderes wie meine normale mens auch. nur mit dem kleinen unterschied, dass man da weiß das was da raus kommt hätte ein baby werden können. Aber kopf hoch. mein zyklus hat sich wieder schnell stabilisiert und wir hoffen wieder auf ein baldiges wunder.

LG Chrisi#klee

Beitrag von mami990210 10.12.09 - 11:28 Uhr

#danke
na dann werd ich mal abwarten,
ich geh nächste woche nochmal zum FA. mal schaun, was der sagt....

Beitrag von bobri 10.12.09 - 11:29 Uhr

Es tut mir Leid, dass du diese schicksal erleben muss,
ich hatte auch ein Abgang in 5 SSW die Blutung war sehr Stark aber ich war schon froh das die AS gespart bleibt, nach 10 haben die Blutung ganz aufgehört und mein ES am 16ZT bekommen und am 30ZT hatte ich die Mens

Beitrag von mami990210 10.12.09 - 11:31 Uhr

dann hattest du sofort wieder einen normalen zyklus.
ok...
meine blutung lässt grad wieder nach, heut nacht wars extrem.....
#danke

Beitrag von lenchen2011 10.12.09 - 11:34 Uhr

Hallöchen!

Kopf hoch, das wird schon wieder! 2007 habe ich die gleiche Erfahrung machen müssen. Ich bekam Ende der 6. SSW Blutungen, brauchte auch nicht ausgeschabt zu werden. Genau 5 Wochen später bekam ich meine nächste Regelblutung und wiederum 4 Wochen später hielt ich einen positiven SST in den Händen. Das Ergebnis ist nun 19 Monate alt.....;-)

Liebe Grüße

Lenchen2011

Beitrag von mami990210 10.12.09 - 11:35 Uhr

danke...
und glückwunsch zum positiven ausgang #liebdrueck

Beitrag von madlen31083 10.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo

das tut mir leid mein tiefstes Mitgefühl.#kerze
Ich hatte im Februar auch eine FG aber das komische war das ich hätte Zwillinge kriegen sollen aber der andere Zwilling blieb im Eileiter stecken also ab ins kh. dann wurde erst die Eileiterschwangerschaft operiert und dann hatte ich kurz drauf noch eine FG in der 9.SSW mit dem anderen Kind...

jetzt am Dienstag hatte ich wieder eine ELSS...

Das leben kann echt hart sein