Brauche dringend Antwort !!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lynn876 10.12.09 - 11:31 Uhr

Hallo...ich weiss zwar noch nicht ob ich schwanger bin, hab aber an Euch eine Frage: ich habe am Sonntag mit Predalon den Eisprung ausgelöst, nachdem ich vorher mit Clomifen behandelt wurde. Ich soll morgen nochmals Predalon zur Einnistungs-Unterstützung nachspritzen.

Jetzt meine Frage: ich habe gestern Herpes Genitales bekommen (habe ich schon seit Jahre immer mal wieder) und muss Aciclovir Tabletten einnehmen. Kann das schon jetzt der Einnistung schaden bzw. ab wann können Medikamente überhaupt schaden anrichten ? Ich meine die Einnistung dürfte ja dann erst nächste Woche sein und ich muss die Tabletten bis Montag nehmen.

Kann mir einer dazu eine Antwort geben ?
Dafür wäre ich sehr dankbar.....................

Liebe Grüsse Lynn.

Beitrag von knuffelbunt 10.12.09 - 12:38 Uhr

Da Dir noch niemand geantwortet hat, versuche ich es einmal!

Ich hatte damals eine Pilzinfektion zum gleichen Zeitpunkt. Mein Arzt hat mir versichert, dass die Behandlung mit Scheidenzäpfchen + Salbe sich nicht negativ auf den Eisprung/Befruchtung auswirkt.
...ich bin sogar schwanger geworden!

Vielleicht konnte ich Dir helfen!?

Ich wünsche Dir viel Glück! #klee

Beitrag von lynn876 10.12.09 - 15:42 Uhr

Hey danke für Deine Antwort,...lieb von Dir. MUSS ja die Tabeltten einnehmen, mir bleibt nix anderes übrig. Aber ich denke auch, dass es ja eh noch so früh ist, da wissen andere noch gar nicht, dass sie schwanger sind......

LG Lynn