Für alle die 1-2 Tage vor NMT wissen ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von co6 10.12.09 - 11:32 Uhr

... wollen ob die Mens kommt!! :-D

Ich finds selber immer so schrecklich wenn man so hibbelig ist und am liebsten schon vor Ausbleiben der Mens wissen will obs jetzt geklappt hat oder nicht!!!!!!

Aaaaalso, es gibt da ne Möglichkeit!!!
Es kann aber sein, dass es nicht bei jeder Frau zutrifft.

So, jetzt aber....

Es gibt da eine Bindegewebszone die 1-2 Tage vor eintreten der Mens anschwillt, bzw. sagt man dazu aufquellen.

Und zwar sitzt diese Zone am Kreuzbein, oder eher auf dem Kreuzbein, also die Haut auf dem Kreuzbein, wenn ihr versteht was ich meine #augen

Diese Zone ist während des Zyklus flach, d.h. wenn ihr aufs Kreuzbein drückt, dann fühlt es sich hart an und wenn ihr seitlich vor dem Spiegel steht, dann sieht es eher so aus als wenn die Haut nach innen gewölbt ist!

So und wenn ihr 1-2 Tage vor NMT seid und die Mens kommt, dann schwillt diese Zone an.
Wenn ihr auf das Kreuzbein drückt, dann fühlt es sich so an als wenn ein Schwamm darunter liegt, es fühlt sich ein bischen schwabbelig an (mir fällt keine andere Beschreibung ein #kratz )...halt aufgequollen!?
Wenn ihr seitlich vor dem Spigel steht, dann sieht es so aus als wenn sich die Haut nach aussen wölbt.

So, ich hoffe ihr kommt mit dem wirrwarr klar???
Wenn nicht, dann fragt ruhig nach!!#freu bin für alle Fragen offen ;-)

Gruss co6

Beitrag von mimona80 10.12.09 - 11:34 Uhr

Was ist den Kreuzbein #kratz

Beitrag von minimami90 10.12.09 - 11:36 Uhr

steißbein denk ich.
ich werds mal beobachten denn ich hab sowieso ein schlechte gefühl bei diesem zk

Beitrag von madlen31083 10.12.09 - 11:37 Uhr

Das Kreuzbein ist das sogenannte Steißbein das hatte ich in meiner Ausbildung gelernt

Beitrag von mimona80 10.12.09 - 11:40 Uhr

ah ok #danke

Beitrag von co6 10.12.09 - 11:45 Uhr

Neee das Steissbein hangt sozusagen am Kreuzbein.
Das sind 2 Anteile der Wirbelsäule.

Erst Wirbelsäule, dann Kreuzbein, dann Steiss#putzbein!

Beitrag von j-a-n-e 10.12.09 - 11:41 Uhr

#klatsch

Beitrag von steffi15030603 10.12.09 - 11:35 Uhr

Ist ja echt ne interessante Geschichte, noch nie davon gehört....aber weiß gerade nicht so recht wie ich das anstellen soll..... :-) ;-) :-)

Beitrag von co6 10.12.09 - 11:44 Uhr

Also das Kreuzbein liegt am Ende der Wirbelsäule, quasi am Becken.Ich such mal ein Foto!

http://www.jameda.de/gesundheits-lexikon/bilder/524712.jpg

Es ist der Bereich oberhalb der Pofalte und dann bis ca. 10 cm darüber und von der Mitte aus gesehen ca. 5 cm nach li. und re..
Dort sitzt die Bindegeweszone.

Wie gesagt, vorm Spigel kann mans sehen und mit den Fingern ertasten.

Beitrag von sternchen.4 10.12.09 - 11:47 Uhr

Jetzt hast du was gesagt #kratz
Ich glaub bei mir ist das angeschwollen.
Bin doch erst Es+10 #schmoll

Beitrag von co6 10.12.09 - 11:50 Uhr

Wie gesagt 1-2 Tage vor eintritt der Mens.....es kann in Ausnahmefälle auch schon mal 3 sein!

Bei meinen SSen hatte ich diese Aufquellungen vor NMT nicht!

Beitrag von sternchen.4 10.12.09 - 11:52 Uhr

Na Toll #schrei

Beitrag von ella173 10.12.09 - 11:49 Uhr

ich warte und teste dann an nmt#ole

Beitrag von -flauschi- 10.12.09 - 11:52 Uhr

Hi,

na das ist ja geil...:-D

Ich hoffe bloß, daß diesen ZK bei mi nichts anschwillt...#zitter

Werde es mal beobachten..#huepf

LG Doreen

Beitrag von co6 10.12.09 - 11:57 Uhr

Das hoffe ich für uns alle ;-)

Das nichts anschwillt....das hört sich so lustig an

Beitrag von horrormaus 10.12.09 - 12:41 Uhr

hab ebend gelesen dass das kreuzbein eigentlich auch steißbein genannt wird....bin auch am beobachten :-)
können ja dann berichten ob es funktioniert :-)
drück allen die daumen.#klee

Beitrag von co6 10.12.09 - 13:10 Uhr

Wo haste das denn gelesen?? #kratz

Das Steissbein ist ein selbststädiger Anteil der Wirbelsäule, das hängt quasi am Kreuzbein!

Kreuzbein = Os sacrum
Steissbein = Os coccygis

Beitrag von betti17 10.12.09 - 13:05 Uhr

Ui, #augen das hab ich ja noch nie gehört, klingt interessant und verblüfft mich #kratz


da bleib ich mal dran #huepf

Beitrag von lunamuma 10.12.09 - 13:07 Uhr

also ich hab mal drauf gedrückt und es ist tatsächlich leicht schwammig genau an dieser Stelle, darunter und darüber nix - aber meine Mens ist gerade vorbei - also müsste es ja hart sein.

Verwirrt bin... ich glaub das bringt nix...

Wäre ja schön gewesen.

Beitrag von co6 10.12.09 - 13:26 Uhr

das aufgeschwämmte kann so lange anhalten wie die Mens andauert, bzw. kann es auch sein das die Bindegewebszone 1-2 Tage braucht um sich wieder zu beruhigen (zurückzuziehen)
Also alles völlig normal!

Es ging ja auch darum zu sehen wie es VOR NMT ist und nicht während oder danach!!!