ein bisschen mut machen will...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von majufa 10.12.09 - 11:50 Uhr

ich habe im juli erfahren das ich schwanger bin mit dem dritten kind. meine kleine heile welt ist zusammengebrochen und ich wusste nicht weiter. ich wurde trotz pille schwanger.

ich habe lange überlegt ob wir das kind behalten oder nicht. ich konnte auch am anfang keinerlei gefühle für dieses baby aufbauen. ich wollte nach zwei kein drittes mehr, da meine kinder nicht gerade einfach sind und einer meiner jungs ganz heftig an ADHS leidet und extreme wutausbrüche hat.


unsere finanzielle situation ist auch nicht die beste. wir haben uns ein haus gekauft und haben einen berg schulden. es müssen noch sehr viele umbaumassnahmen getroffen werden.

nun bin ich mittlerweile in der 28. SSW und ich würde unsere kleine maus für nichts und niemand mehr hergeben wollen.

ich will euch damit sagen das ihr es auch irgendwie schaffen werdet damit klar zu kommen wenn ihr ungeplant schwanger geworden seit.

egal wie ihr euch entscheidet ich wünsche euch alles gute.

lg

Beitrag von 20girli 10.12.09 - 18:28 Uhr

Ich weis was du meinst...ich habe das auch schon hinter mir...heute ist er fast 3 jahre alt und ist unser Sonnenschein.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles alles gute...

Liebe Grüße Kerstin

Beitrag von luccielein 10.12.09 - 18:35 Uhr

Also ich habe die Vermutung das ich auch in der gleichen Siutation bin wie du :-( ich hoffe bei mir klärt sich das auch so gut :-(