KS am 14.12 bei 34+6 - Weihnachten daheim?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von memoperle 10.12.09 - 11:51 Uhr

Hallo Ihr lieben Frühchenmamas & Papas,

wollte mich schonmal vorstellen und hab gleich ne Frage:

Ab Montag, 14.12. bin ich selber eine Frühchenmama (Gründe siehe VK) und bin schon super nervös!
Angst vor dem KS habe ich keinen, nur die große Frage, ob es meiner Maus nach der Entbindung bei 34+6 gutgeht. Lungenreife habe ich/hat sie vor ca 10 Tagen bekommen und sie entwickelt sich im Bauch zeitgerecht.

Wenn es ihr gut geht und sie selbständig trinkt, keine Probleme mit der Atmung hat (wovor ich die meiste Angst habe) und die Wärme selbst halten kann (ist das realistisch?) kann sie dann Weihnachten schon nach Hause???

Was meint Ihr und wie waren Eure Erfahrungen bei der SSW ???

#herzlich Ganz herzliche Grüße
Annett mit #baby Klein Anna 35.SSW

Beitrag von mcdolly 10.12.09 - 12:07 Uhr

ks hatte ich auch bei 34+6 da blasensprung
meiner war aber zuklein und leicht
2010gramm,43cm 32 ku
3 wochen muste er im krankenhaus bleiben und wurde dann mit 2380gramm entlassen .
er konnte gleich selbständig atmen und alles.
musste halt nur trinken können und zunehmen die 3 wochen

man sagt immer so zum erechneten et ca werden die kleinen entlassen .

drücke dir die daumen das du deine kleine zu weihnachten zu hause hast

lg daniela mit kjell erik fast 4monate

Beitrag von memoperle 10.12.09 - 12:13 Uhr

Hi Daniela,
#danke danke Dir! Da musstest ja lange Geduld haben! Ist bestimmt nicht einfach gewesen!?!!? Warst Du als Begleitperson solange mit im KKH oder bist Du immer reingefahren?

Wenn es der ET sein soll, dann müßte ich mich bis Mitte Januar gedulden .. der Gedanke macht mich jetzt schon traurig. Aber erstmal abwarten, wie es der Kleinen tatsächlich geht.

Wünsch Euch alles Gute! #herzlich
Annett

Beitrag von mcdolly 10.12.09 - 12:19 Uhr

nee das war hart weil ich ihn erst 3tage später im 30km entfernten krankenhaus sehen konnte,hatte ks mit vollnarkose :-(
bin dann jeden tag zu ihm mit mumilch gefahren und war jeden abend am weinen . konnte nicht dableiben da ich noch eine kleine 2jährige tochter habe.
hab jede woche den kinderarzt *genervt* wegen entlassung weil er ja trank und gut zunahm . 4tage vor dem eigentlichen entbindungstermin bekam ich dann ein wunderschönes * wir haben ein kleines baby was nach hause möchte* zuhören .
weisst du denn wie gross und schwer deine kleine nun schon ist??

ganz liebe grüsse daniela

Beitrag von memoperle 10.12.09 - 16:34 Uhr

Ohje Du Arme! Da habt ihr ja ne Menge hinter Euch! #liebdrueck

Meine hatte letzte Woche ca 2.300g und ich hoffe, dass sie bei der Entbindung 2,5kg+ hat. Mal sehen.

Werde dann bestimmt im Forum berichten, wie es uns ergangen ist ;-)

GLG Annett

Beitrag von mcdolly 10.12.09 - 16:48 Uhr

bin echt gespannt und neugierig . wird bestimmt alles gut verlaufen da du ja nicht solch probleme im vorfeld hattest wie ich . drücke dir fest am 14.12 die daumen#pro#pro

glg daniela mit kjell dem dickerchen :-)

Beitrag von berliner-kindl. 10.12.09 - 12:13 Uhr

Hallo

Mein Sohn wurde nach BS in der 34 ssw geholt, mit 3100 gram und 49 cm.
Er konnt gleich mit nachhause, er hatte keine Probleme.

LG

Beitrag von memoperle 10.12.09 - 12:14 Uhr

WOW! Das gibt mir Hoffnung! ;-)
Danke und liebe Grüße
Annett

Beitrag von gille112 10.12.09 - 12:58 Uhr

Hallo,

erst mal alles Gute für die bevorstehende Geburt und willkommen hier.

Ich denke wenn ja alles zeitgerecht entwickelt ist, sollte sie es bis Weihnachten schaffen...Wirst sehen, meist sind die ziemlich pfiffig.
Meine Freundinn hat an Nikolaus bei 34+2 entbunden, ihr war ohne Vorwarnung die Fruchtblase geplatzt, und heute darf sie samt Kind heim.

Ich drück euch die Daumen!!!

LG Gille

Beitrag von memoperle 10.12.09 - 16:35 Uhr

Hallo Gille,

Dir auch vielen Dank!
Freue mich für Deine Freundin, dass alles so gut gelaufen ist! Mal sehen wie es bei uns wird.

Werde dann bestimmt im Forum berichten, wie es uns ergangen ist ;-)

GLG Annett

Beitrag von bobinha 10.12.09 - 13:03 Uhr

Meine Schwester ihr Kleine kam so früh. Sie wog ca. 2500g. Musste noch trinken lernen. Hatte ganz kurz eine Atemhilfe, lag aber wahrscheinlich eher an der schweren Geburt. Sie durfte nach 10 Tagen heim. Würde ja grad passen bei euch. ;-)

Ungefähr Entbindungstermin sagt man bei den ganz Kleinen. Ab der 32. (? wenn die Lungen reif sind) SSW kommen sie oft früher heim.

Drück dir die Daumen, dass es hinhaut.

Beitrag von memoperle 10.12.09 - 16:37 Uhr

Hallo Bobinha,

auch Dir vielen Dank! #danke Ja, 10 Tage wäre genau zu Heiligabend! Ist ja nicht so, dass ich das unbedingt will, aber sehr schön wäre es schon als kleine Familie unterm Christbaum zu kuscheln #verliebt

GLG Annett

Beitrag von eifelkind 10.12.09 - 18:01 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner wurde bei 35 + 2 geboren, wog 2010 g und war 43 cm klein. Nach genau einer Woche kam er mit mir nach Hause - da wog er 1980 g.

Es kommt immer darauf an, wie fit Dein Kind ist. Ich drück Dir die Daumen, das alles gut klappt.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von totoloto 10.12.09 - 18:03 Uhr

anett, hast du die spritze zur Reifung der Lunge bekommen ?

ich entband identisch...und nch 7 Tagen wqren wir zuhause..es hängt aber auch viel von der Klinik ab (!!!)

Beitrag von eifelkind 10.12.09 - 18:06 Uhr

Hat sie... stand auch da ;-).

Beitrag von totoloto 10.12.09 - 18:14 Uhr

ah danke dir

Beitrag von michi0416 10.12.09 - 22:56 Uhr

Hallo,

meine Tochter kam 34+5 auf die Welt mit 1840gramm und 42cm.Sie musste Beatmet werden aber nicht lange.Nach 3 Wochen durften wir sie mit 2010gramm mit nach hause nehmen.
Jede Klinik ist da anders und wenn die kinder selbständig Atmen,nahrung zunehmen und gesund sind ist es bestimmt bis dahin zu hause.

Alles Gute
lg Michi