bebivita pre,Menge zu viel???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 11.03 10.12.09 - 12:03 Uhr

Hallo!!

Mein kleiner ist heute 4 Wochen alt und mit fählt auf ,dass er nach der ersten Flasche jetzt öfter mal noch einen schub brauch,also er trinkt ja schon 160ml!!#
Ist das nicht zu viel??
Kann ich die Nahrung problemlos so weiter geben??

Was denkt Ihr??
Ach ja sein Stuhl ist in letzter Zeit fester geworden??
Woran kann das liegen?

lg anika und Danke!

Beitrag von metterlein 10.12.09 - 12:07 Uhr

hallo,

PRE darf man ja nach bedarf geben!
ansonsten würde ich mal den KiA bzw hebamme drauf ansprechen!

LG Metterlein mit Alina-Marie *16.03.2009

Beitrag von schnuppe2 10.12.09 - 13:05 Uhr

Hallo Anika,

meine Kleine trinkt auch so viel. Ist jetzt fast 5 Wochen. Meine Hebi meinte das wäre ok. Will aber auch noch mal den Kinderwarzt danach fragen. Außerdem hat sie immer Problem mit dem Stuhlgang. Erst Verstopfung und dann nach 2-3 Tagen die volle Ladung. Quält sich dann richtig. :-(

Gruß Schnuppe