Warte seit zwei Wochen...Ebay....wie verhalten???

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von tina_steven 10.12.09 - 12:13 Uhr

Hallo an Alle....

Jetzt bin ich auch mal hier um eine Antwort auf meine Frage zu bekommen..grins...
Habe am 25.11.09 ein Buch bei Ebay ersteigert und auch am gleichen Tag online überwiesen....Habe die Daten alle nochmals überprüft und es ist richtig überwiesen..

Bis jetzt keine Reaktion der Verkäuferin..
Habe sie letzte Woche höflich gebeten mir nochmal zu bestätigen das die Überweisung angekommen ist..nichts ..keine Antwort..

Habe sie dann gestern nochmals höflich angeschrieben das sie sich bitte melden soll...Und das ich gerne wüsste ob es überhaupt noch ankommt und wie das Ganze weitergehen soll...

So stehe nun auf dem Schlauch..will ungern Ebay einschalten bei einem Wert mit Versand von 7,00 Euro aber das Buch hatte nen Verkaufspreis vorher von 20,00 Euro und deshalb habe ich mich schon über das Schnäppchen gefreut...

An die erfahrenen Ebayer unter Euch..was kann ich machen ohne jemanden zu schaden...sehe ja das sie weiterverkauft und bewertet, anhand ihrer Bewertungen...

Danke schonmal im Vorraus...

Liebe Grüße Tina mit zwei Kids

Beitrag von 280869 10.12.09 - 12:20 Uhr

Ohne jemanden zu schaden, geht nicht. Du hast ja im Moment den Schaden, (Geld weg, Buch weg)

Ich würde es doch über Ebay klären,sobald er darauf reagiert und du Buch oder Geld bekommen hast, könnt ihr die Unstimmigkeiten beenden,.da passiert gar nichts.


VG 280869

Beitrag von tina_steven 10.12.09 - 12:38 Uhr

Danke für die schnelle Antwort..
Habe mich jetzt bei Ebay gemeldet um das Problem zu klären..
Ich hoffe doch es kommt noch an und dann in einem annehmbaren Zustand oder aus Wut dann total zerstört...Denke mal es war ihr zu wenig Geld..aber das ist ja nunmal Ebay....

Schönen Tag noch...Tina:-D

Beitrag von birgit2 10.12.09 - 13:46 Uhr

nach 7 Tagen kannst Du doch einen ungeklärten Fall aufmachen. Das würde ich auch tun. Wenn sich der VK nicht meldet selber schuld. Manchmal hilft da nur die harte Tour!

Beitrag von liebehexe35 10.12.09 - 20:15 Uhr

Ich hoffe du hattest versicherten Versand.
Weil ich war mal so blöd und habe ne Sache ersteigert für ca. 47 Euro und es ging als Päckchen raus,
habe meine Ware nie bekommen.
Ebay hat bei mir nie reagiert, der Fall wurde auch wieder geschlossen. Der Verkäufer nicht gesperrt oder so, ich konnte nur ne negative Bewertung geben.
Aber leider war ich damals selbst schuld, weil ich unversichert gewählt habe.
Ich wünsche dir alles Gute und vorallem daß dein Buch noch kommt...Büchersendungen gehen manchmal ewig.
Gruß Sandra

Beitrag von p.sylvie 11.12.09 - 08:53 Uhr

Hallo
Also ich denke 2 Wochen sind noch nicht soo lange, und das Buch ist vielleicht schon unterwegs.
Dass sie sich nicht meldet wegen der Überweisung ist ihr vielleicht zuviel "Arbeit".
Wenn dur auf Nummer sicher gehen willst, dann frag Ebay um Hilfe. Damit schadest du ihr nicht, die schicken lediglich eie mail in der sie eindringlich gebeten wird sich bei dir zu melden und ihren Pflichten nachzukommen.
Sorry, aber ich denke auch, wenn jeder immer sagt "ich will ihr nciht schaden" dann werden solche Ebay'er immer weiter so handeln.
Und ich bin auch genervt von so manchen Verkäufern die sich nicht melden, denen man nachlaufen muss.... Ich finde solche Leute sollten erst gar nichts bei Ebay verkaufen.
Lg sylvie