Kinderwippe, oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sunnykiss 10.12.09 - 12:16 Uhr

Hi,
wir sind gerade am Kinderzimmer einrichten und sind am überlegen ob wir uns so eine Wippe kaufen sollen... lese in den Berichten meist nur schlechtes, aber Erfahrungen von Müttern mit denen ich geredet habe sind sehr gut... Was macht ihr?
Wo legt ihr/ oder wo wollt ihr euer Neugeborenes hinlegen, wenn ihr mal Hausarbeit macht oder duscht? Vlt. Reisebett?

Beitrag von kra-li 10.12.09 - 12:18 Uhr

jeder den ich kenne hatte eine und hat sie auch benutzt...wir auch...
zum füttern oder auch da wo man das baby mal ablegen will aber eben nicht auf der erde, z.b. auch draußen beim kaffe trinken oder so...

Beitrag von 1familie 10.12.09 - 12:22 Uhr

Hallo,

wir hatten bei beiden Kindern eine und fand sie echt klasse.

die meisten machen alles negativ, wegen den angeblichen Rückschäden, aber sind wir mal ehrlich ...... ein Kind liegt da nciht 24 Stunden drin.

LG

Beitrag von johanna1972 10.12.09 - 12:27 Uhr

Hallo,

wir haben jetzt auch wieder die Wippe von Baby Björn (1-2-3 Babysitter) - sie ist 3-fach verstellbar und die Hebamme sagte, dass es kein Problem ist die Kleine da rein zulegen - jedoch nicht mehr als 30 Minuten. Die Wippe ist zwar etwas teuerer allerdings hat sie schon bei unserem Großen gute Dienste geleistet. Ich glaube das Nachfolgemodell heisst Balance.

Ansonsten liegt unsere Kleine im Stubenwagen oder neben Mama auf der Couch auf Ihrem Kissen.

LG Johanna

Beitrag von siebzehn 10.12.09 - 12:39 Uhr

Wir hatten damals keine Wippe und haben sie auch nicht vermisst. Unser Sohn lag entweder in der Wiege/Stubenwagen (den konnte man auch auf den Balkon rollen) oder auf der Krabbeldecke. Gefüttert wurde erst mit 6 Monaten, da hat er bei uns auf dem Schoß gelegen/gesessen, später dann im Hochstuhl.

Jetzt wohnen wir über zwei Etagen. Die Wiege kann auch als Beistellbettchen benutzt werden, wird daher also in der oberen Etage zum Einsatz kommen. Im Erdgeschoss werden wir einen höhenverstellbaren Laufstall mit Rollen nutzen - oder eben wieder den (gepolsterten) Fußboden.

Beitrag von skiddydelphi 10.12.09 - 14:23 Uhr

Generell ist so eine Wippe nicht schlecht. Aber wenn eine Wippe dann bitte eine Gute!!


Wir haben auch die von BabyBjörn und unser KiA meinte, die sei absolut ok für so Kleine.

Aber, was ich nicht machen würde, Sarah da unbeaufsichtigt drin liegen zu lassen.
Es besteht einfach immer die Gefahr, dass die Dinger umkippen könnten.
Also die BabyBjörn ist zwar wirklich stabil, aber lieber bin ich da vorsichtig. Ich setze mein Kind da auf jeden Fall nicht rein, wenn ich Hausarbeit machte, sondern nur, wenn sich einer von uns dazu setzen kann

Ansonsten haben wir noch ne Wiege an der wir oben an der Himmelstange ne Spieluhr befestigt haben und jetzt auch noch ein Mobile.
Da liegt sie dann auch mal gern alleine für ne gewisse Zeit drin und ich kann meine Hausarbeit erledigen ohne mir Sorgen machen zu müssen :-p

Da die Wiege langsam zu klein wird, haben wir jetzt ein Laufgitter mit Spielbogen besorgt.

LG
Nina & Sarah (fast 10 Wochen) #verliebt

Beitrag von schnabel2009 10.12.09 - 19:49 Uhr

Wir hatten eine Wippe, aber wirklich gebraucht habe ich sie nicht (erst später zum füttern).
Meine Jungs lagen entweder im Laufstall auf einer dicken Decke, oder auf einer Krabeldecke oder ich habe sie im Marsupi getragen.
Meinen 2. Sohn hatte ich dann nichtmal zum füttern in der Wippe, also werde ich mir für Nummer 3 keine Wippe mehr kaufen (da Familienplanung eigentlich abgeschlossen war habe ich die Wippe verkauft)

LG schnabel

Beitrag von kathrincat 10.12.09 - 20:52 Uhr

auf einer dicken decke auf dem fussboden. in der küche hatte ich von anfang an den chicco polly 2-1 dank richtiger liegepos. so wie eine wippe