nun werde auch ich hibbelig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cateye 10.12.09 - 12:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss ja leider seit 2 Monaten Presomen 28 comp nehmen, da bei mir der Verdacht auf Wechseljahre bestand, der sich aber dann doch nicht bestätigt hat. Nun sollte ich die Medis noch bis zu Ende nehmen (ende Dezember), in der Hoffnung, dass die Symptome verschwinden und sich mein Zyklus wieder einpendelt.

Hatte seit Mai keine Mens mehr und auch keinen ES. Mens wurde dann im August per Medikament ausgelöst, aber auch das hat nichts gebracht.

Nun ist es aber so, dass das Presomen den ES, sollte er denn kommen, nicht unterdrückt. Eine SS kann also vorkommen. Tja, und nun hätte ich eigentlich vor 3 Tagen bereits ganz leichte SB und gestern meine Mens bekommen sollen. So war es in den letzten beiden Monaten auch. Aber bisher ist nichts in Sicht. Ausser......

seit 2 Tagen leichte Übelkeit, Schlaflosigkeit, Sodbrennen, Gereiztheit und extreme Rückenschmerzen und immer wieder Unterleibschmerzen.

Leider ist meine FA grad auf ner Fortbildung und ich kann sie erst nächste Woche wieder erreichen. Ich bin echt am überlegen, ob ich mir nachher noch nen SST hole und den dann morgen mache. Meint ihr, der müsste dann schon was anzeigen? Wäre dann ja NMT+2.

LG Maria - sorry, für den langen Text. Bin aber grad etwas nervös, da ich nicht damit gerechnet habe vor nächstes Jahr schwanger zu werden. Aber wir würden uns wahnsinnig freuen.

Beitrag von engel.83 10.12.09 - 12:41 Uhr

ja kannst du am besten mit nem 10er viel#klee

Beitrag von cateye 10.12.09 - 13:08 Uhr

Danke für deine Antwort.

Ich werde dann wohl mal heut nachmittag los laufen. :-)
Natürlich berichte ich dann was dabei heraus gekommen ist.

LG Maria

Beitrag von kaetzchen79 10.12.09 - 12:43 Uhr

TESTEN!!!! #ole

der zeigt auf jeden fall was an wenn du #schwanger sein solltest!!!

mach am besten einen frühtest, dann bist du auf der ganz sicheren seite, selbst wenn dein hcg wert noch recht niedrig ist! :-)

Beitrag von cateye 10.12.09 - 13:09 Uhr

Danke für deine Antwort.
Na, dann werde ich wohl nachher doch einen beim Schlecker besorgen gehen.

Werde dann morgen oder übermorgen berichten, was dabei heraus gekommen ist. ;-)

LG Maria