Welches Fläschchen weglassen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 12twins07 10.12.09 - 12:54 Uhr

Hallo
Unser Zwerg 9Monate bekommt
ca.7/8 Uhr Fläschchen
11.45 Mittagsbrei
zwischen 15+16h GOB oder Milchbrei
Abends 18uhr ißt er mit uns Brot schafft mittlereweile fast ein halbes
ca 19.15 Fläschchen danach geht er ins Bett, oft scläft er dabei ein.
Mit 10Monaten möchte ich das nächste Fläschchen ersetzen, weiß aber nicht welches
Morgens hat er immer großen hunger und giert nach seiner Flasche und wir können schön kuscheln
Abend giert er auch danach und weiß das es danch zu Bett geht, wir können schön kuscheln und er entspannt dabei.
Zja was würdet ihr machen?

Beitrag von 98honolulu 10.12.09 - 14:39 Uhr

Ich würde gar nichts machen und ihm seine Flasche lassen! Irgendwann wird er von selbst davon wegkommen. Unser Sohn ist 12 Monate und trinkt auch noch 2 Flaschen am Tag und manchmal 1 in der Nacht. So what?
Vermutlich wird dein Sohn abends irgendwann mehr Brot essen und danach dann weniger Milch trinken. So deutet sich das bei uns gerade an.

Beitrag von getmohr 10.12.09 - 15:09 Uhr

ich würd die Nachtflasche ersetzen!!

Beitrag von lilliana 10.12.09 - 16:45 Uhr

durch ein belegtes brötchen oder wie? #rofl

#augen ...