Vorsichtiges Hallo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenny133 10.12.09 - 13:46 Uhr

Hallo

darf mich ab Montag wieder zu euch einreihen :-)
Mein Mann und ich haben nun beschlossen auf das zweite zu üben. Irgendwie wäre es jetzt noch nicht unbedingt ein muss meinerseits, aber das ich zwei Kinder wollte stand schon immer fest und jetzt ist eben vom Zeitpunkt her sehr gut passend.

Gibts hier eigentlich noch mehr Mamis, die fürs zweite üben? Wie lange habt ihr beim ersten gebraucht? Und was war für eure Entscheidung für´s zweite ausschlaggebend?

LG
Melanie mit Nico (2 Jahre)

Beitrag von sternchen.4 10.12.09 - 13:53 Uhr

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier #torte

Beitrag von jenny133 10.12.09 - 13:59 Uhr

Danke!

Werden uns in Zukunft wohl öfter hören :-)
Bis bald!

Beitrag von sternchen.4 10.12.09 - 14:08 Uhr

Gerne #liebdrueck

Beitrag von idamarie82 10.12.09 - 13:55 Uhr

Halli hallo, wir haben uns schon vor 1 Jahr zur Nr.2 Entschieden aber leider klappt es nicht so wie ich es geplant habe.
Unsere Tochter ist jetzt 2 1/2 ,das wir ein 2 Kind haben wollte stand schon direkt nach der Geburt fest.
Wollte den Abstand nicht zu groß haben ( Dachte an so 2 1/2 Jahre) aber wie das so ist lassen sich Kinder ja nicht planen.
Ich finde 1 Kind alleine nicht so schön, ich selbst habe zwei Geschwister und habe es immer als toll emfunden.
Bei unserer Tochter war ich schon nach 5 Monaten SS! Und jetzt heißt es wieder Hibbeln......:-)
Ich hoffe so sehr das es jetzt geklappt hat, wäre schön wenn wir es am Heiligen Abend verkünden könnten#zitter
Wenn die rote Pest bis Dienstag nicht da ist teste ich Mittwoch früh ( unser Hochzeitstag)
Ich wünsche euch viel Glück beim Herzeln

Beitrag von jenny133 10.12.09 - 13:58 Uhr

Weihnachten ist doch ein super Termin :-)
Ich hab damals an Weihnachten in der Andacht gebetet, das ich SS werde und genau der ES einen Tag später war der goldene Treffer #huepf und das nach immerhin 3,5 Jahren #schock
Deshalb hoffe ich, das es beim zweiten nicht lange dauert, sonst werde ich wahrscheinlich auch wieder panisch...

Drück euch auf alle Fälle ganz heftigst die Daumen!

LG
Melanie

Beitrag von idamarie82 10.12.09 - 14:03 Uhr

Danke , wir würden es und so sehr wünschen.
Ich wünsche euch auch nur das Beste und vielleicht wird es ja wieder so ein Glückstreffer....#klee

Beitrag von nele27 10.12.09 - 13:59 Uhr

Hi,

mein Anton ist auch zwei (3.8.07) #huepf Wir üben seit Ende Oktober fürs zweite!

Wir wollten von vornherein gern etwa 3 Jahre Abstand ... naja, und dass wir genau im Oktober losgelegt haben liegt daran, dass mein Mann bis Juni die Technikerschule besucht und davor kein Kind geboren werden sollte :-) Ich bin nämlich Alleinverdiener und will beim 2. Kind in Elternzeit gehen (bei Anton war mein Mann).

Jetzt hoffe ich auf schnelles Schwangerwerden! Wir wollen nämlich 3 :-)

Beitrag von jenny133 10.12.09 - 14:05 Uhr

Drücke euch die Däumchen.
Bei uns ist es auch so eine berufliche Entscheidung.
Ich wollte ein zweites Kind in den drei Jahren Elternzeit um bei meinem AG nicht kündigen zu müssen.
Dann wurde mein Mann aber arbeitslos und wir konnten nicht üben, weil ich ja dann ab September wieder Vollzeit gearbeitet hätte.

Jetzt läufts grad so toll mit Nico und ich wäre ein bisschen "freier". Aber wenn ich bis April SS werde müsste ich dann wiederum nicht kündigen und hätte eine Vollzeitjob im Hintertürchen, wenn es bei dem neuen AG meines Mannes Schwierigkeiten gibt.
Anders muss ich kündigen, weil ich das mit der Kinderbetreuung nicht hinbekomme (zu weite Fahrzeit und schlechte Arbeitszeiten)

LG
Melanie

Beitrag von uditore 10.12.09 - 17:36 Uhr

Hallo Melanie,

wir haben uns relativ bald für das 2. Kind entschieden. Meine Tochter war 18 Monate alt (Nov. 07) als wir nicht mehr verhütet haben.

Nun ist sie 3 1/2 und ich bin noch immer nicht ss. #heul

Bei unserer Tochter hat es im ersten Versuch geklappt.
1 Monat nicht verhütet und #schwanger.

Und nun warten wir seit 2 Jahren.

Viel Glück !!!!

Ich rate jedem früh an die Planung des 2. Kindes zu denken. Weil ich selber gerade Pech damit habe.

Gruss Udi