was wird das nun?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von schwarz streckt:-) 10.12.09 - 14:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich wende mich mal an Euch - ich habe hier manches mal schon objektive Meinungen gehört und die brauche ich jetzt:

ich bin alleinerziehend, Mutter einer süssen Tochter und schwer verliebt. Diesen Mann kenne ich schon seit 9 Jahren (früherer Arbeitskollege) und der Kontakt ist nie wirklich abgebrochen. Ich habe sowohl seine Hochzeit als auch die Ehe an sich (natürlich nur aus seiner Sicht) mitbekommen. Die ganze Zeit über war nichts als Freundschaft zwischen uns. Glücklich in seiner Ehe ist er schon lange nicht mehr. Damals hat es mich nicht so getroffen, dass er die Konsequenzen nicht daraus zieht und sich trennt, aber nun.... Vor zwei Monaten kam es zu einem Kuss zwischen uns. Seitdem haben wir mehr Kontakt und wir haben uns eingestanden, dass es mehr - schon lange mehr - als Freundschaft zwischen uns ist. So unglaublich das klingt, seine Frau ist schwanger, sie hat inzwischen zugegeben, dass sie heimlich die Pille abgesetzt hat um ihn mit dem Kind an ihn zu binden. Sie erwartet das Kind im Januar. So. Er meinte zu mir "unsere Zeit wird kommen", er will jetzt aber nicht den lauten zu hause machen sondern erstmal das Kind zur Welt kommen lassen. Ich bin hin- und hergerissen. Einerseits habe ich das Gefühl, wir wären einfach füreinander bestimmt, andererseits denke ich immer "ja Mensch, wenn er denn wirklich so viel für Dich empfindet, warum geht er dann nicht."

Ich weiss nicht, was ich denken soll - hält er mich einfach nur hin?

Sagt mir mal Eure Meinung bitte.

Danke

Beitrag von swety.k 10.12.09 - 14:41 Uhr

Hallo,

ja, er hält Dich hin. Solche Konstellationen funktionieren in den allermeisten Fällen nicht. Vermutlich wird er bei seiner Frau bleiben, schon des Kindes wegen.

Tut mir sehr leid, aber ich denke, das wird auf Dauer nix mit Euch.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von lebelauter 10.12.09 - 14:55 Uhr

sie sind verheiratet, die Frau ist im 9. Monat schwanger.

Willst Du dir das echt antun?

klar sind Schmetterlinge schön im Bauch, sowohl für ihn als auch für dich, aber ich würde erstmal abwarten.

wenn er sich tatsächlich von seiner Frau trennt und sich scheiden lässt - DANN würde ich mich weiter emotional engagieren. ansonsten schreib den Typen ab, auch wenn er noch so gut küssen kann.



Beitrag von sniksnak 10.12.09 - 15:01 Uhr

"unsere Zeit wird kommen" Jau. Wenn das Kind 18 ist. Vielleicht. Würde er sich trennen wollen, hätte er das bereits getan, wahrscheinlich dann, als er erfahren hat, dass seine Olle heimlich die Pille abgesetzt hat. Frechheit sowas...

Jedenfalls denke ich, dass er die obligatorische Hinhaltetaktik fährt und ihr Plan aufgeht.

LG
sniksnak

Beitrag von manavgat 10.12.09 - 15:04 Uhr

so so, heimlich die Pille abgesetzt....

und der Rest war Samenklau oder was?


Der Typ ist bequem, sonst nix.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ayshe 10.12.09 - 15:33 Uhr

tja, ob er nun lügt und es in wirklichkeit ein wunschkind war, weiß ich nicht.

ob er dich hinhält oder ob er nun durch die schwangerschaft gar nicht mehr weiß, was er tun soll,
weiß ich auch nicht.

an deiner stelle würde ich mit allem rechnen,
vor allem damit, daß es bis zu "eurer zeit" noch 100 jahre dauern kann :-(

Beitrag von schwarz streckt:-) 11.12.09 - 09:56 Uhr

Tja, danke Euch erstmal für die Antworten. Habe ihm gestern ne sms geschrieben und ihm gesagt, dass er sich entscheiden muss. Wenn er ein WIR will, soll er JETZT was machen, nicht sagen "unsere Zeit wird kommen". Daraufhin schrieb er mir ne sms "OK, dann wirds kein WIR geben". Kurz darauf eine email "Da haste ja echt den Vogel abgeschossen. Schönen Dank auch. Wenn ich sonst auch nicht so leicht sauer werd, aber jetzt langst echt. Super Aktion!
Wenn du das so siehst, ist das ok. Hilft ja nix.
Wir sollten das Mailen und Simsen dann jetzt auch sein lassen. Machs gut..."

Tja, mir gehts jetzt echt beschissen...