Frage wegen 3Monatsspritze??

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von chstinamaus 10.12.09 - 14:33 Uhr

hallo,

wer hat von euch die 3Monatsspritze und mußte beim Arzt fürs spritzen 20 Euro bezahlen?

Oder generell fürs spritzen was bezahlen?

Lg chstinamaus

Beitrag von jessy4711 10.12.09 - 18:35 Uhr

also ich hab für 3 monate ca 35 euro bezahlt und ebne für das quartal die 10 euro

Beitrag von snoopster 10.12.09 - 23:35 Uhr

Hallo,
fürs spritzen selbst hab ich nix bezahlt. Musste halt die Spritze holen, und dann zum Arzt, dann halt die 10 Euro Praxisgebühr...

Ich hoffe, Du hast Dich über die DMS informiert, ich würde davon abraten, hatte nur Probleme, und meine FÄ verschreibt sie auch nicht mehr...

LG Karin

Beitrag von chstinamaus 11.12.09 - 09:58 Uhr

Hallo,

danke für die Antwort.
Ja ich nehme die spritze jetzt eh nur noch 1 mal und dann lass ich mir die Spirale legen.
Leider war Sie mir für diesen Monat noch zu teuer, daher hab ich mich nochmal spritzen lassen und dann im März gibts Spirale.
Mein Arzt hätte doch wirklich 20 Euro nur füs spritzen verlangt. Ein Wahnsinn. Bei meinem Hausarzt mußte ich gar nichts zahlen.

Lg chstinamaus