Rosalie??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von zimtsternchen2010 10.12.09 - 15:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir haben noch ewig Zeit mit dem Namen, ich steh erst ganz am Anfang.. Aber mein Mann und ich haben schon vor langem einen Mädchennamen gefunden, der uns gefällt...

Was sagt ihr zu Rosalie?? Unser Nachname beginnt auch mit R, findet ihr das blöd? Rosalie R...?

Bin gespannt auf Eure Meinungen!#danke

Beitrag von inoola 10.12.09 - 15:21 Uhr

hi :) ne, ich finde den namen total toll :) aber ich mag alle namen aus den büchern :) ^^ wunderschön :)

Beitrag von kiwi-kirsche 10.12.09 - 15:24 Uhr

Also ich finde den Namen ganz Süß;)

Ist mit dem Nachnamen zwar etwas unglücklich, aber mein Gott...mein Bruder heißt René und unser Nachname beginnt auch mit einem R...;)

Solange du nicht in Franken wohnst, wo das R so wuuuuuuunderbar gerollt wird, ist das schon OK;)

Beitrag von snail 10.12.09 - 15:26 Uhr

Hallo,

so ansich find ich Rosalie nicht schlecht. Ich verbinde damit aber immer ein Schweinchen - mein Plüschschwein heißt auch so. #hicks

Beitrag von matildal 10.12.09 - 15:27 Uhr

Ich finde den Namen auch sehr hübsch, nur: Er ist mir ZU süß! Für ein kleines Kind oder eine Oma finde ich es ok, aber für eine Jugendliche und eine Frau um die 30 passt es irgendwie dann nicht...

Beitrag von babsi1785 10.12.09 - 15:29 Uhr

Ne gefällt mir gar nicht. Als Baby evt. ganz nett aber als 14 jährigen Mädchen will ich nicht Rosalie heißen .....

Beitrag von lilli1980 10.12.09 - 15:56 Uhr

#verliebt ROSALIE #verliebt ist für mich seit vielen Jahren der absolut allerschönste Mädchenname den es gibt #herzlich
Leider hat es bislang noch nicht mit einer #schwanger-schaft geklappt - aber sollte ich mal #schwanger werden und ein Mädchen bekommen wird es definitiv so heißen ;-)

LG, Lilli
(die aber immer hofft, dass dieser Namen nicht ZU beliebt wird)

Beitrag von zaubertroll1972 10.12.09 - 16:18 Uhr

Hallo,
bei Rosalie muß ich immer an ein Schweinchen denken :-)

LG Z.

Beitrag von pueppi2610 10.12.09 - 16:31 Uhr

Für mich ist Rosalie die Eule bei "Drei Haselnüsse für Aschebrödel"!

LG

Beitrag von opheliac 10.12.09 - 16:45 Uhr

Hm... ich muss bei Rosalie auch an ein Schweinchen denken. (In erste Linie liegt das wohl daran, dass unheimlich viele "bekannte" Schweine eben Rosalie heißen. Spätestens wenn Dein Kind im Kindergartenalter ist und du Bücher vorliest wie "Rosalie und Trüffel" oder "Rosalie, das Schwein ist weg" oder das Stoffschwein der Firma Kösen ...etc. wird dir das vielleicht auch auffallen. ;-) ).

Die zweite Assoziation wäre bei mir tatsächlich auch "Oma".

Letztendlich müßt ich aber selber entscheiden, was euch gefällt. Ich wollte mit fast 30 auf keinen Fall so heißen. Und mit Rosalie R. läuft man noch eher "Gefahr" einen Comicfigurähnlichen Namen zu haben...

Beitrag von haarerauf 10.12.09 - 17:32 Uhr

Super!

Finde ich einen sehr schönen Namen! Rosalie ist einfach:
#pro

Gruß

Haarerauf

Beitrag von naddel666 10.12.09 - 17:48 Uhr

Gefällt mir leider garnicht,und wenn der Nachname mit R beginnt,na ich weiss nicht!Meistens hört sich sowas komisch an!


LG Naddel

Beitrag von blaue-blume 10.12.09 - 17:59 Uhr

hi!


ich find den namen sehr schön...

und 2x r fidn ich nicht schlimm...


lg anna

Beitrag von jurbs 10.12.09 - 18:04 Uhr

nein klingt gut .... kannst ja als zweitnamene eine ohen r dazu nehmen, dass das kind ne auswahl hat

Beitrag von wunschmama83 10.12.09 - 18:16 Uhr

http://www.amazon.de/gp/product/images/3867171408/ref=dp_image_0?ie=UTF8&n=299956&s=books


Daran muss ich immer denken wenn ich den *sorry* schrecklichen Namen Rosalie höre #schein

Aber das ist ja zum Glück Geschmackssache...

Aber ich finde trotzdem dass sich Rosalie Richter (meinetwegen) anhört wie eine Figur aus dem Überraschungsei #schein



lg

Beitrag von schnuffelschnute 10.12.09 - 18:32 Uhr

Ein sehr schöner Stoff!

http://cgi.ebay.de/IKEA-Stoff-Ballen-30m-ROSALI-BLOMMA-weiss-rosa-30-m-150_W0QQitemZ200415333074QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Hobby_Basteln_Stoffe?hash=item2ea9af4ad2

Einer meiner Lieblingsstoffe von Ikea!

LG

Beitrag von wunschmama83 10.12.09 - 18:46 Uhr

#rofl

Beitrag von jujo79 10.12.09 - 19:08 Uhr

Hallo!
Ich finde Rosalie schön, Rosalia aber noch etwas schöner. Dass der Nachname auch mit R anfängt, finde ich allerdings nicht so schön. Aber wenn ihr den Namen schon soooo lange mögt, würde ich ihn trotzdem nehmen.
ich selbst habe halt alle Namen, die auch mit H anfangen im Voraus gestrichen bzw. gar nicht erst ausgesucht, aber wenn ich schon seit Ewigkeiten einen mit H hätte, hätte ich den wohl doch genommen.
Grüße JUJO

Beitrag von sabrinimaus 10.12.09 - 20:54 Uhr

Ich finde den Namen super toll!!!

Ich bekomme ein Mädchen!!! Und unsere Maus wird Rosalie und mit zweitem stillen Namen Theresa heißen!!!!

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (31+5)

Beitrag von hailie 10.12.09 - 21:09 Uhr

Hi!

Mir gefällt der Name nicht wirklich ... ich muss auch zuerst an ein Schweinchen denken, außerdem passt der Name nicht zu einer erwachsenen Frau.

Ich finde es auch nicht schön, wenn Vor- und Nachname mit dem selben Buchstabe beginnen...

LG hailie mit
Isabel (25M.) & Alina (ET-5)

Beitrag von holidaylover 10.12.09 - 21:23 Uhr

mein nachname fängt auch mit R an und ich würde nie einen vornamen mit R nehmen!
auch wenn ich rosalie sehr süß finde!
lg
claudia mit paul, jacob & emma#verliebt

Beitrag von aeternum 10.12.09 - 22:11 Uhr

Aloha,

ich find den Namen sehr schön!

Ich kenne selbst eine Rosalie (eine ganz ganz süße), und fand den Namen immer toll!

Bezüglich der Alliteration - gefällt mir auch gut, ich kenne eine Rosina Ro.... und find das einfach genial ;-)

Liebe Grüße,

Ae mit Goldfasan Aeneas

Beitrag von hase2005 10.12.09 - 22:37 Uhr

Bei Rosalie muss ich immer an das Einhorn von Prinzessin Lillifee denken...und wird das icht vielleicht irgendwann Rosi abgekürzt? Fänd ich schrecklich... Bin außerdem kein Freund von gleichen Anfangsbuchstaben von Vor- und Nachname, erinnert mich immer an Figuen aus Ü-Eiern... Sorry...

Beitrag von babsie81 11.12.09 - 08:04 Uhr

Rosalie Rüssel...;-)ich find den Namen auch toll, aber ich muss dabei auch immeran Schweine denken...#schwitz

Beitrag von blucki 11.12.09 - 10:32 Uhr

hallo,

rosalie ist toll. wir haben für unsere tochter einen ähnlichen namen gewählt: maralie.

mit den beiden Rs am anfang, das würde ich nochmal überdenken. nicht, dass sich das wirklich nach einem quatschnamen à la überraschungsei anhört.

lg
anja

  • 1
  • 2