ICSI-Hormone: Wenn sogar die finger dick werden...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadji 10.12.09 - 15:48 Uhr

Hallo!

AAAh,dass ist echt fies...erst der "beinahe-abbruch" der stimu am tag 9. weil ich viel zu viel puregon bekam und echt schmerzen hatte und im zeitraffer der bauch wuchs (werte heute besser, wird wohl doch ne pu am montag *freu*) und dann jeden tag ein paket butter mehr am bauch (gefühlt ;-)

ich stell mich extra nicht auf die waage, hab immer schon bei meinen 163cm zwischen 56 und 62 kg lustig herumgependelt die letzten jahre...durch die pille(habe vorher keine hormone genommen) zur vorbereitung noch mal hochgesprungen..grrr und nu: gefühlte 75kg. die finger sind sogar geschwollen, dass sieht man richtig, ganz prall..und die hosen sind schon überm knie zu eng...der bauch ist ohne worte, aber da hab ich es auch nicht anders erwartet...klar, so lassen sich die spritzen prima setzen, genug gewebe ist da ;-)

ich trag grad nur noch blickdichte strumpfhosen und kleider/tunika, denn die hosen gehen mal garnicht...

ist das bei euch auch so schlimm? klar, obenrum hab ich auch locker ein körbchen mehr, den mann freuts ;-) aber der rest?

wie vertuscht ihr das? mich fragt man ewig hinter vorgehaltener hand: schwanger? nein...#heul

wie schnell verliert sich das nach pu? oder erst später?

wenns den herzenswunsch erfüllt, ist das alles auch nur halb so schlimm, aber grad lenk ich mich damit mal ab, da ich schon sooo aufgeregt bin auf montag...erste icsi#schwitz

lg
nadji

Beitrag von feechen-linda 10.12.09 - 16:57 Uhr

Hallo Nadji,

ich hatte vor meiner ICSI ganz erfolgreich 7 Kilo abgenommen, war soooo stolz, mit Beginn der Stimu haben mir dann die Süssies so gut geschmeckt und auch nach dem Transfer brauchte ich das einfach. Naja, hatte somit die 7 Kilo wieder drauf, dafür bin ich jetzt schon in der 11. Woche und halte dieses Gewicht noch relativ gut. Hoffentlich bleibt es noch ein Weilchen so.

Ich drück dir die Daumen!

LG,
Linda

Beitrag von nadji 10.12.09 - 17:29 Uhr

das ist doch super - da weiß man wenigstens, wofür das alles...;-)

ich freu mich ganz doll für dich...hatte auch so schon so gut abgespeckt..aber naja, schlank sein hat mich auf dauer auch nicht glücklich gemacht, dass war nämlich der erste versuch, den kinderwunsch zu verdrängen...sport, klamotten und abnehmen...auf dauer nicht hilfreich...

ich nehm mir dann mal an dir ein beispiel!#schwitz

lg zurück!