Schwanger u. plötzlich Druck+Schmerz im Brustkorb...!!???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von onnenbohne85 10.12.09 - 15:59 Uhr

Hallo!! #herzlich

Ich habe eine Frage- bin 24 und in der 24.ssw.

Innerhalb der letzen Monats hatte ich bis jezt plötzlich auftretend schlimme, brennende SCHMERZEN im Brustkorb (auch Druck).
Es ist als ob mir die Luft genommen würde. Nach 1-2 Min. ist alles wieder gut und ich bin beschwerdefrei... Das versetzt mich dann echt in panik. #zitter

Habe bekannte SD-Unterfunktion bin aber gut eingestellt, Werte sind OB. Auch ein Langzeit EKG ist gemacht worden - auch OK. Asthma o. ä. ist nicht bekannt.....

Weiß jemand weiter???

Hab erst am 18. Termin bei HA... :-(

LG und vielen Dank, SONJA

Beitrag von onnenbohne85 10.12.09 - 16:02 Uhr

aaaah... wie doof... sollte heißen innerhalb des letzten Monats 7x dieses Symptom.... SORRY

Beitrag von freckle06 10.12.09 - 16:17 Uhr

Hallo!

Hast du festellen können, dass das nur in einer bestimmten Körperposition auftritt? Kann es sein, dass dein Baby da dann irgendwo hindrückt? Ich konnte z.B. in jeder SS nicht mehr auch nur leicht nach vorn gebeugt sitzen - dann hatte ich das auch...

Alles Gute!

Gruß

M. :-)

Beitrag von onnenbohne85 10.12.09 - 16:38 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort! :-)

Hmmmm... also 4x ist es wohl im liegen passiert - bin dann von den Schmerzen aufgewacht. Ansonsten im sitzen... Hast recht, villeicht hat es was damit zu tun..#kratz

Mach mir schon Gedanken über Herzprobleme oder Asthma oder gar eklampsie... oder oder...#schwitz

Wäre super wenns das ist :-p, bleibt nur abzuwarten was mein FA dazu sagt,

lg Sonja

Beitrag von fascia 10.12.09 - 21:14 Uhr

Liebe Sonja,

ein paar Dinge sind ja schon abgeklärt und geben keinen Anlass zu Beunruhigung. Das ist doch schonmal positiv.
Eine typische Schw.schaftsbeschwerde ist auch der sogenannte Reflux - das Rückfließen von Magensaft in die untere Speiseröhre. Im Liegen, u.U. im Sitzen und beim Vornüberneigen kommt das besonders "gern" zustande. Es provoziert einen starken brennenden Schmerz hinter dem Brustbein und beeinträchtigt das Befinden sehr, solang es anhält.
Evl. erwähne diese Möglichkeit mal - in aller Bescheidenheit - beim nächsten Arztbesuch.

#klee, fascia

Beitrag von cosica 10.12.09 - 21:28 Uhr

Hallo,

google mal nach dem "Tietze-Syndrom".
Mein Hausarzt meinte, ich hätte diesen Tietze-Syndrom. Ist nicht schlimm, wird oft mit Herzinfakt verwechselt.

Es ist keine Diagnose per Internet, nur mal eine Idee was es sein könnte.

Alles Liebe,

cosica