heiltee für endometriose??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von red-83 10.12.09 - 16:00 Uhr

hallo,

ich würde gern wissen ob es eine art heiltee für endometriose gibt?

ich will keinen tabletten oder spritzen bekommen (womit man in die wechseljahre geschickt wird)

danke im vorraus

Beitrag von freckle06 10.12.09 - 16:14 Uhr

Hallo!

Schau mal hier, vielleicht hilft dir das weiter:

>>

Moeglichst auf eine hormfreie Ernaehrung umstellen: keine Milchprodukte, Eier. Fleisch und Gefluegel nur vom Bioladen. Zucker und Suessstoffe weglassen.

Koenigskerzenoel oder gute Fischoel ist gut gegen Entzuendung. Und soviel Gemuese und Kraeuter wie moeglich essen! Huelsenfruechte sind auch sehr gut, sowie Vollkorngetreide.

In der chinesischen Medizin gibt es ein paar Kraeuter, die eingesetzt werden koennen - aber da wuerde ich einen Spezialisten fuer TCM aufsuchen.

Alexa Fleckenstein M.D., Aerztin, Autorin. <<

Quelle: http://www.gutefrage.net/frage/kann-man-endometriose-auch-natuerlich-behandeln

LG und alles Gute!

M. :-)

Beitrag von jazzanova05 10.12.09 - 20:39 Uhr

Blöderweise ist Endo nicht heilbar.
Wechseljahrstherapie wird aber vom führenden Prof. Keckstein nicht empfohlen.
Such dir den besten Arzt den du kriegen kannst und informiere dich selber gut. Ich empfehle dir dieses Buch:

http://www.amazon.de/Endometriose-verkannte-Frauenkrankheit-Diagnostik-ganzheitsmedizinischer/dp/3938580178/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1260473920&sr=8-1

LG Jazza