Was haltet ihr von diesem Gebrauchten? (Renault Grand Scenic)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von aleona 10.12.09 - 16:27 Uhr

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vg4xdoycaddn

Kaufen?

Ja oder Nein?


Wir brauchen einen 7-Sitzer, da wir 2 Erwachsene und 3 Kinder sind und noch hin und wieder meine Oma spazieren fahren ;-)

Beitrag von xunikatx 10.12.09 - 16:36 Uhr

Nein.

LG

Beitrag von aleona 10.12.09 - 16:42 Uhr

Warum denn nicht?

Hast Du damit Erfahrungen gesammelt?

Beitrag von pupsismum 10.12.09 - 16:46 Uhr

Ich wiederhole mich immer wieder gern: Unser größter Griff ins Klo, war der Kauf eines Renault.

Von daher: Nein. Wir hatten nur Ärger und teuer war's. Nie wieder. #contra

Grüßle
p

Beitrag von arkti 10.12.09 - 16:53 Uhr

Das kann man aber nicht pauschalisieren.
Jede Marke hat "Montagsautos".

Beitrag von pupsismum 10.12.09 - 17:29 Uhr

Natürlich. Dennoch, ich habe schon viele Autos gefahren, ansonsten aber immer VW oder Audi und hatte NIE so viel Ärger, wie mit dem Renault.

Das ist einfach mein ganz persönliches Fazit und das steht mir zu.

Beitrag von dominiksmami 10.12.09 - 19:30 Uhr

Huhu,

ich selber hatte 2 Renaults und mein Mann fährt auch einen...wir hatten beide NIE Ärger, egal mit welchem.

Der Renault meines Mannes wird zwar nächstes Jahr endlich in "Rente" geschickt, aber nicht weil er irgendwie hinüber wäre, er entspricht mit seinem 15 Jahren und 290000 gelaufenen Kilometern einfach nicht mehr den modernen Ansprüchen.

Meinen 9er habe ich damals von meinem Opa übernommen, da war der schon 8 Jahre alt und ich habe ihn OHNE jede Beanstandung noch 4 Jahre gefahren...dann hatte ich leider einen Unfall und mein schöner 9er war ein Totalschaden *seufz*.

Ok, danach habe ich mir einen gebrauchten 5er gekauft ( ich war jung und hatte kein Geld *lach*) und der hatte dann tatsächlich nach 3 Jahren ( da war er also 6 Jahre alt) mal den Auspuff kaputt.

Der Renault von meinem Mann, hat bis jetzt nur die "normalen" Verschleissteile erneuert bekommen, also Bremsen und co.

Der letzte VW meines Vaters ( er hatte nacheinander 2 Käfer und 2 Passat) war hingegen der totale Reinfall, immer war irgendetwas anderes das einen in die Werkstatt zwang. Trotzdem, schreibe ich das dem einen Auto zu.

Schade das man sich von einem negativen Erlebniss so verschrecken lässt.

Aber...wo du recht hast, hast du recht, ein persönliches Fazit steht jedem zu *nick*, guter Satz #pro

lg

Andrea

Beitrag von aleona 10.12.09 - 17:07 Uhr

Wir haben immer Renault (2x Twingo, Laguna, Clio) und waren damit immer mehr als zufrieden.

Nur hab ich gelesen, dass bei dem 7-Sitzer die Notsitze sehr eng und klein wären.

Aber für Kinder (-sitze) müsste das doch reichen, oder?

Beitrag von didi78 10.12.09 - 17:09 Uhr

Hallo

Wir haben selber einen Renault Grand Scenic, Erstzulassung Juni 2004.
Also wir hatten nie Probleme mit unserem Renault. Aber wenn du regelmässig 7 Sitze brauchst, würde ich dir von diesem abraten. Die hinteren 2 Sitze sind wirklich nur so als Notbehelf geeignet, aber nicht wenn du dauernd mehr als 5 Personen transportieren musst. Man hat fast keine Beinfreiheit und zu gross darf man auch nicht sein. Die Sitze sind ja eigentlich im Boden versenkt und können bei Bedarf ausgeklappt werden. Sie sind nicht mit den fest installierten Sitzen zu vergleichen.

Grüsse aus der Schweiz

Diana

Beitrag von totoloto 10.12.09 - 17:16 Uhr

Ein absolut tolles Auto...ganz ganz ganz ganz toll..ABER

bitten icht als Siebensitzer. Da müsst ihr dan echt auf was größeres ugreifen (renault grand espace9oder galaxy oder ????

wir sind dami extrem zufrieden, ich brauche aber die letzte Reihe nicht..

Ein tolles auto und wenn wir damit zu ende gefahrensind, dann gibt ess wieder dasselbe.

toto

Beitrag von vwpassat 10.12.09 - 17:18 Uhr

auch von mir ein NEIN.

Beitrag von totoloto 10.12.09 - 17:52 Uhr

leises WARUM ?

Beitrag von aleona 10.12.09 - 18:17 Uhr

danke für die antworten

ich bin klein, aber breit #hicks

ganz vorne käme der kindersitz mit der großßen, mittlere bank 2 maxi cosi und hinten ich?

oder ein maxi cosi ganz vorne, einer hinten mit mir und ganz hinten unsere tochter (3) ?

passen auf der rückbank 3 kindersitze?

im clio grand tour (haben wir jetzt) passt es soooooo ganz eben, aber ist sehr eng und blöd zum anschnallen.

Beitrag von totoloto 10.12.09 - 18:29 Uhr

ne, der mittlere sitz ist deutlich enger..

aber zwischen clio und gerand scenic leigen schon welten...ich meine, wenn du keinen zusätzlichen Stauraum brauchst (urlaub), dann warum nicht...

Toto

Beitrag von sterni2005 10.12.09 - 18:31 Uhr

Hallo,

ansonsten mal komplette Familie einpacken,in ein Autohaus fahren und ausprobieren ;-)
Dann wirst du sehen ob es funktioniert.

Haben wir auch gemacht und dadurch unser "neues" Auto gefunden...
Jeder erzählte uns ständig etwas anderes.Ja es geht,nein es geht nicht...
Tja wir 4 inkl. Maxi Cosi fürs 3. Kind ins Autohaus gefahren und ausprobiert :-D

Gruß

Beitrag von sterni2005 10.12.09 - 18:27 Uhr

Hallo,

wir selber hatten auch mal einen Renault.Jeder in meiner Familie fuhr Renault.Und jeder hatte seine Probleme mit dem Auto.
Und nun fahren sie alle andere Marken.

Pro sehe ich an einem Renault immer den Preis.Und dann hört es schon wieder auf.Die Mängelliste war uns irgendwann einfach zu lang.Naja ich finde die Qualität auch nicht so klasse.Bei uns ging einfach zu viel zu schnell kaputt (defekt).Zumal es meist Dinge waren,die ganz schön ins Geld gingen.
Heizung mehrmals defekt,Elektronik schrott,Türschloss defekt,Scheibenwischer defekt usw. Und nicht nur 1x,sondern leider mehrmals.
Der Motor soll von Renault auch nicht so klasse sein,was ich aber nicht bestätigen kann.
Wir sind übrigens zuletzt einen Laguna gefahren und sind dann auf VW umgestiegen und dadurch auf Skoda.
Obwohl ich auch mit Skoda so meine Probleme habe,dadurch gibt es im Januar einen VW Touran.

Ich finde auch den Sharan sehr nett,für uns reicht allerdings der Touran.Auch den Galaxy finde ich sehr nett.

Aber Renault-nie wieder...Allerdings habe ich auch von einigen gehört,die absolut zufrieden mit einem Renault waren.

Gruß