Stuhlgang flüssig, körnig, gelb und riecht säuerlich

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lara-1977 10.12.09 - 17:04 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Kleine hat heute schon zwei Mal die Windel wie im Betreff beschrieben vollgemacht. Meine Vermutung ist ja entweder der Fencheltee in der Milchflasche oder die Mandarinen, die ich zu mir nehme. Meine Tochter wird hauptsächlich gestillt, bekommt aber so 1 - 2 Mal am Tag die Flasche mit Fencheltee gemischt wegen Blähungen.

Muss ich mir Sorgen machen? Sie ist so ganz munter und fröhlich. Trinkt auch ganz gut.

Ist der Stuhlgang normal?

LG, Lara

Beitrag von marmeg 10.12.09 - 17:21 Uhr

Hallo. So wie Du den Stuhl beschreibst ist er normal...ich stille voll und der Stuhl ist immer gelblich, flüssig, etwas körnig und riecht säuerlich. lg

Beitrag von bieni-maja 10.12.09 - 17:21 Uhr

Hallo,

soweit ich weiß ist das ganz normaler Stillstuhl....also kein Grund zu Bedenken.....das mit dem Fencheltee wirkt sich höchstens auf Pipi menge aus #hicks

Mandarinen - "wirkung" kannst du am ehesten am Po sehen...also ob der stärker gerötet ist als sonst, auch wenn du die Windeln regelmäßig wechselst....

Der geruch ist bei stillkindern meist etwas säuerlich....so leicht nach zu alter Buttermilchriechend.....

also ....alles ganz normal....

LG bieni-maja

Beitrag von lara-1977 10.12.09 - 17:29 Uhr

Ich weiß auch nicht. Vielleicht mache ich mir zu viele Gedanken. Mein Kinderarzt hat mal gesagt, dass der Stuhlgang bei stillenden Babys immer anders aussehen kann, wichtig ist nur, wie er riecht. Dieses säuerliche kam mir irgendwie fremd vor. Die Pfürze stinken sonst eher faulig.

Das blubbert dann auch richtig in der Buxe, wenn sie sch...

Ist das bei euren Babys dann auch so? Und ist die Windel dann auch immer voll bis oben hin und der Rücken oft vollgesch...?

Ich wechsle die Windel ja dann gleich.

Beitrag von misslila 10.12.09 - 19:17 Uhr

Hallo

bei Jasmin war das auch eine zeitlang so ... mein KIA hat dann nur gemeint, das ich ihr vor dem Stillen ein zwei Schlückchen Fencheltee geben soll, doch das hat nicht wirkl. was geändert.
und seit ca. 4 Wochen von einem Tag auf den anderen hatten wir dann plötzlich ganz breiigen und leicht ins ocker gehenden Stillstuhl!
Beobachte es und wenn es dir wirkl. sorgen macht kannst du ja den KIA um rat fragen.

Aber solange dein Kind topfit ist nicht so viele Sorgen machen

und wie gesagt bevor du dir viele Sorgen machst, lieber einmal zu oft den KIA das kind angucken lassen !

Lg und schönen abend