Ich brauche eine dringende Antwort!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von pupsipups 10.12.09 - 17:50 Uhr

Guten Abend,
ich habe gestern schoneinmal gepostet, aber keine antwort erhalten!
ab wann kann man denn eine frühschwangerschaftstest machen? am sonntag müsste ich meine tage bekommen, würde aber gerne jetzt schon wissen woran ich bin!
und ab wann kann man anzeichen haben?
ich warte dringend auf viele antworten!
vielen dank schonmal im vorraus;)
MfG pupsipups:)

Beitrag von mokli 10.12.09 - 18:02 Uhr

Hallo...

Du könntest schon einen Test machen, der ist nur nicht so aussagekräftig als wenn du bis Sonntag wartest.
Ich habe schon recht früh positiv getestet, drei Tage bevor ich meine Periode bekommen hätte.
Wenn du jetzt schon testen willst aber auf jeden Fall mit Morgenurin, und ein Negativ wäre noch nicht zuverlässig.

Alles gute,
Monika

Beitrag von p.sylvie 10.12.09 - 18:16 Uhr

Hallo
Also der test zeigt erst dann an wenn die Periode ausbleibt. Der Körper entwickelt in der SS Hormone die verhindern dass die Blutungen einsetzen und je länger die Periode ausbleibt, umso deutlicher ist das testergebnis.
Ich fürchte du wirst warten müssen.
Ausser du wendest dich an deinen Frauenarzt, der kann schon früher erkennen ob sich da was tut.
Lg Sylvie

Beitrag von mukeline 10.12.09 - 18:30 Uhr

Warte lieber bis Sonntag! Die HCG Konzentration ist dann schon höher und kann (wenn auch nur ganz schwach) von einem Test geortet werden. Hätte letzten Samstag meine Tage kriegen sollen und hab gleich Nachmittags nen Test gemacht und der war so schwach positiv das ich nen zweiten gemacht habe. Je stärker das HCG umso aussagekräftiger ist der Test im Urin. Übers Blut kann man jetzt schon feststellen ob du schwanger bist. Viel Glück

Beitrag von Geht doch 10.12.09 - 19:24 Uhr

Hallo da du am Sonntag deine Tage bekommen solltest kannst du schon mit einem Frühtest einen Test machen!
Der kostet zwar etwas mehr aber er hat mir damals die SS sehr früh!angezeigt!
Lg

Beitrag von jona1 10.12.09 - 21:00 Uhr

huhu,

also ich bin der meinung (da ich auch schon in der Sitaution war) das früh testen nichts bringt.... auch ein negativ muss nicht negativ sein , das ist zu früh.
warte mindestens noch bis Freitag aber auch das muss nichts heißen !

Viel glück !

Beitrag von schneckerlhasi 10.12.09 - 21:16 Uhr

Hallo,
ich hab damals 10 Tage nach meinem ES positiv getestet. Mir wars am Tag vorher schon nicht so gut und hab einfach mal einen ganz normalen Test (kein Frühtest) aus der Drogerie (ganz nen billigen) geholt. War dann sehr überrascht, hab mich aber trotzdem gefreut.
Gruß

Beitrag von karra005 10.12.09 - 23:53 Uhr

Einen aussagekräftigen Test kannst du erst einen Tag vor ausbleiben der Periode testen. Aber es ist immer besser auf den NMT zu warten. Das HCG im Urin hängt dem Blutwert einen Tag hinterher.
Wenn du eine Verhütungspanne hattest, dann kannst du 18, 19 Tage später einen aussagekräftigen SST erhalten. Selbst wenn der ES erst einige Tage nach der Panne geschah. Frühstens 14 Tage nach dem ES kann ein SST aussagekräftig sein.

Beitrag von baldurstar 12.12.09 - 14:00 Uhr

es gibt frühtests die gehen schon 4 tage vor fälligkeit der regel. aber wie zuverlässig das ist keine ahnung.

ansonsten anzeichen...manche haben s am tag nach der befruchtung und andre gar nicht.
dazu kann niemand eine pauschalaussage treffen.