Den Mann anal befriedigen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mannNEHMEN 10.12.09 - 19:29 Uhr

Wer von den anwesenden hat sein Mann schon mal anal befriedigt und wie? Finger; Dildo; ? Meine Frau würde mich gern mal mit einem Umschnalldildo verwöhnen#schwitz#kratz#huepf???
Bitte nur ernstgemeintes!!!
Danke#klee

Beitrag von chuzzle 10.12.09 - 19:52 Uhr

Hallo!

Ihr habt das vorher noch nie gemacht? Ob ich dann direkt mit nem Dildo an die Sache ran ginge? Ist ja immerhin eine ... ähm... erweiternde Erfahrung. Wenn Du Dir also nicht wirklich sicher bist, ob Du da drauf stehst, würd ich den Dildo erst mal weg lassen und die Fingerchen benutzen.

LG, chuzzle

Beitrag von popöchen 10.12.09 - 19:55 Uhr

Also eins kann ich dir zwitschern .Es ist nicht jederman(n)s Sache ;-)

Mein Mann zB kam mal von einer Darmspiegelung und meinte sollte ich jemals auf die Idee kommen sowas versuchen zu wollen,ist der Fisch in die Pfanne gefallen.

Möglich das es dir vieleicht gefällt,aber zu sowas muss man(n) schon nen Draht haben.

Beitrag von ohoh 11.12.09 - 21:23 Uhr

Hahaha, hihihi, du bist lustig:-D
Ich hatte sowohl Analsex als auch eine Darmspiegelung, und ich behaupte jetzt einfach mal, dass man das NICHT vergleichen kann :) :) :)

Lg

Beitrag von PopoClub 10.12.09 - 20:07 Uhr

Ja hab ich, mit Bloomy von FunFactory

Er meint, das muss er ausprobieren. Man kann ja im Vorfeld nciht sagen ANAL ist nichtsein Ding wenn er es nie probierthat. Und tadaaa, er mag es.

Allerdings wage ich zu bezweifeln, das bei NULL Analaktivitäten Du von Umschnalldildospielchen begeisterst wärst.

Andererseits,vllt ist sie unvosichtig wie andere Männer mit ihren Frauen... Dann kannst du das mal nachempfinden? Spass beiseite...

FUNfactory hat auch einen Dildo für SIE zur Analen penetration: Den Share und Share XL...

Beitrag von binnurich 10.12.09 - 20:52 Uhr

naja, wenn, dann sollte sie schon erst mal vorsichtig beginnen.
Ob der Umschnalldildo das Ding gerade für den Anfang ist #kratz
scheint mir wie der zweite Schritt vorm ersten

Beitrag von jeannybeanny 10.12.09 - 22:24 Uhr

Hallo!

Ja habe ich gemacht, aber ich würde das nie mit einem Dildo machen. Das wär ihm glaub ich auch zuviel!

Nur mit Finger... höchstens. Kommt aber beim Blasen sehr gut an! :-)

Lg, Jeanny

Beitrag von jaloc530 11.12.09 - 18:56 Uhr

Halo Jeanny

Also um mit dem Finger die Prostata zu stimulieren? Wie weit muß ich denn da mit dem Finger rein u. spüre ich die Prostata auch? Ziehst du dabei Handschuhe an?

LG J.

Beitrag von seltenefragen 11.12.09 - 10:10 Uhr

Huhu,

ich steh dazu, ich habs auch machen lassen;) und fand es gut, soll ja nix alltägliches werden aber wenn man es richtig macht oder lässt, kann es sehr sehr sehr heftig wirken;)


Wir haben von der Reeperbahn sonen "analstöpsel" für männer genutzt und die Badewanne.

Beitrag von robber33 23.01.10 - 21:04 Uhr

bin analer anfänger
habe viel gelesen und dann 2 teile von funfactroy gekauft.

boolmy und butty.
beides echt klasse habe letze nacht mit butty geschlafen und dann damit meine frau vernascht war ein tolles gefühl.
habe dann heute den doppelt so grossen lustig ausseheneden bloomy gekauft.Ich sitze am pc drauf. massiert gut das innenleben.

mit dem gleitmittel erst den anus einreiben von den ding den kopf und dann hände abwischen damit das gleitmittel nicht an den griff kommt.

gut zielen dann kriegt man es auch aleine rein
mit etwas druck

toller artikel und durch das silikon sehr angenehm