Habt ihr Tips für Weihnachtsgeschenke fürs Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lara29 10.12.09 - 19:31 Uhr

Hallo!
Unser kleiner Schatz wird morgen 4 Wochen alt. Omas und Onkel fragen nun, was sie ihm zu Weihnachten schenken sollen.
Da es unser 1. Kind ist, habe ich nicht die Erfahrung und somit keine Ahnung, was man im 1. Lebensjahr noch alles brauchen kann (vor allem Nützliches)

Bin dankbar für hilfreiche Tips!

LG Lara mit dem kleinen Benjamin

Beitrag von muddi08 10.12.09 - 19:42 Uhr

Geld.

Dann könnt ihr selbst kaufen, was ihr demnächst braucht.

Geld hört sich für die anderen immer doof an. Ich entscheide aber lieber selbst, welchen Hochstuhl, welchen Autositz und welche Klamotten ich für mein Kind kaufe.

Beitrag von deenchen 10.12.09 - 19:43 Uhr

Meine Tochter ist z.B. von Stoff und Plastikbüchern total begeistert. Oder die Ringpyramide kommt auch meist gut an.

Oder wie siehts mit einem Gutschein fürs Babyschwimmen aus?

Habt ihr schon einen Hochstuhl für später?

Das fällt mir jetzt so spontan ein...

Beitrag von kiwi-kirsche 10.12.09 - 20:10 Uhr

Hallo...
Niklas ist jetzt fast ein halbes Jahr alt und wir werden wohl irgendein nerviges blinkendes musik-spielendes Spielzeug kaufen...alles was Lärm macht und blinkt findet er toll;)
Von Oma bekommt er ein Bobby-Car, auch wenn es noch etwas früh ist...besser als wenn die irgendeinen Schei* kaufen;))

lg
Kiwi

Beitrag von skiddydelphi 10.12.09 - 20:52 Uhr

Hallo,

Sarah es jetzt fast 10 Wochen alt und es gibt zu Weihnachten:

Eine zweite Erlebnisdecke (die erste wäre eigentlich zu WEihnachten gedacht gewesen, ist aber bereits seit 6 Wochen im Einsatz #schein)

Laufgitter weil die Wiege jetzt dann doch zu klein wird

Spielbogen für die Babywippe

verschiedene Mobile (Holzmobile und elektrisches Mobile - denn Mobile sind bei Sarah gerade der absolute Hit)

Ach ja und ein Reisebett, weil wir doch öfter unterwegs sind

Ja und dann natürlich Klamotten

LG


Beitrag von glu 10.12.09 - 22:49 Uhr

Von meinen Eltern gibt es ne Motorikschleife und so eine Hüpfepferd (hat meine Mutter von einer Kollegin bekommen) von Schwiegereltern gibt es nen Hochstuhl und von uns einen Spielbogen, allerdings ist der schon im Einsatz ;-)

lg glu

Beitrag von talita 11.12.09 - 00:54 Uhr

Matilda bekommt ein sprechendes Känguruh (wo man auch so Formen - Dreieck, Viereck etc. reinstecken kann ins richtige Loch). Gewand, nochmals Gewand und ansonsten hab ich gesagt nicht zuviel Spielzeug - am liebsten ist mir was sinnvolles. Vielleicht auch Geld - man entdeckt ja immer was, was man wieder fürs Baby braucht.

Beitrag von aimee81 11.12.09 - 08:32 Uhr

Hey,
wir haben uns ein Babyphon, eine Babybadewanne, ein Regenschutz für Maxi Cosi und Geld gewünscht.
Was ich auch sinnvoll finde, sind so Schutzgitter für PC oder so, falls ihr das braucht.
Wir haben es so gemacht, dass ich mit gegangen bin zum einkaufen, so konnte ich alles selber aussuchen.
Ansonsten hab ich noch Kleinigkeiten den Leuten gesagt, z. B. so eine Spielkette für den Maxi Cosi
Von uns bekommt Leana ein Fühlbuch und einen Schlüsselbund, der Musik macht.
LG Silke und Leana (14 Wochen) #verliebt#verliebt#verliebt