Darf ich Kinderpunsch trinken ? 37 SSW ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dominika1982 10.12.09 - 19:32 Uhr

Hallo zusammen,
bin ab heute in der 37 SSW und darf ja die ganze Zeit keinen Alkohol trinken. Jetzt zur Weihnachtszeit dachte ich mir gönne ich mir wenigstens mal einen Kinderpunsch jetzt weiß ich allerdings nicht ob ich den trinken darf dort ist zwar kein Alkohol drin aber Zimt, Nelken und andere Gewürze steht drauf....was ist wenn ich davon Wehen bekomme ist vielleicht blöd aber ich habe irgendwo gelesen das Zimt glaube ich war es die Wehen anregen kann. Kann mir da jemand helfen ? Sitze vor dem leckeren Punsch und möchte nun loslegen:-)

Danke.

Beitrag von nogimi 10.12.09 - 19:39 Uhr

Du kannst den Punsch ohne Probleme trinken...
Mit diesen Hausmittelchen wird die Geburt nur in Gang gebracht wenn das Kind schon soweit ist.
Also solltest Du danach wirklich Wehen bekommen.. dann hätte es eh so sein sollen...

*Prost* Laß es Dir schmecken :)

Grüssle Nogimi

Beitrag von lillihund 10.12.09 - 19:49 Uhr

Meine Hebi ist da ganz anderer Meinung. Sie rät von allen Gewürzen ab. Die paar Wochen Verzicht kann man doch auch noch gut aushalten. Mein Tipp: Warmer Apfelpunsch aus Apfelsaft.

Liebe Grüße

Lillihund

Beitrag von buchi2008 10.12.09 - 19:53 Uhr

Prost!!!

Beitrag von hexlein77 10.12.09 - 20:06 Uhr

Wenn ich mich nicht irre müßtest du so ca 500 Flaschen davon trinken damit die Menge Zimt da was anrichten kann! ;-)
D.h. erst in hohen Dosen ist Zimt gefährlich für SS!


Also: Prösterken!!!! ;-)