muß das jetzt schon sein ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyschnucki23 10.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo Ihr lieben !!!!!!!!

Bin ind er 26 ssw und habe schon Wehen#aerger.. Zieht nach unten und in den Rücken.. #heul
So ein Mist.. #aerger
Ist im moment so ein Scheiß.... da ich immer alleine bin mit meinen 2 prinzen.. habe heute nichts anstrengendes gemacht und trotzde. Mein MAnn muß zur Ziet viel arbeiten.. #schmoll

Vorhin schon als wir mit dem Hund spazieren waren und nun wenn ich auf der couch liege.. #kratz
Gott sei dank machen die noch nichts am MM, aber wie lange noch ???#schwitz

Könnte ich nicht schon 10 wochen weiter sein dann wäre es nicht mehr so schlimm... :-p

Wollte mich einfach mal ausheulen.. #heul

Lg Schnucki

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:22 Uhr

Hallo Schnucki,

ich war auch heute beim FA und er hat Wehentätigkeit festgestellt. Hab jetzt auch totalen Schiss. Mein MM ist auch noch zu und bleibt es hoffentlich auch noch lange.

Wir müssen positiv denken. Das wird schon bis März klappen.

GGLG Simone

Beitrag von babyschnucki23 10.12.09 - 20:28 Uhr

Ja Positiv ist gut gesagt !!!:-p

Eigentlich muß ich erst wieder nächstes Jahr zu meiner Ärztin, aber wenn das so weitergeht kann ich nochmal vor Weihnachten hin#kratz.. Habe angst das sie mich dann zur absoluten Bettruhe oder sogar KH schickt..#zitter Wobei ich meine Ärztin echt Super finde und sie auch echt gerne zu Ihr gehe aber diesmal nicht #schein

Wie soll ich das mit meinen Zwergen denn machen ??
Meine anderen Kinder kamen immer zu früh also 4 Wochen das ist ja noch ok.. aber zu früh soll sie auch nicht kommen .. #schwitz


Lg

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:34 Uhr

Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht. Kannst Du nicht vielleicht Deine Mama oder Deinen Mann um Hilfe bitten? Mit den Wehen würde ich versuchen etwas kürzer zu treten.

Aber ich hab leicht reden. Mich beansprucht hier den ganzen Tag niemand. Mein Mann kommt immer erst spät Abends von der Arbeit und wir erwarten unser erstes Kind.

Alles Liebe Simone #herzlich

Beitrag von babyschnucki23 10.12.09 - 20:48 Uhr

Mene ELtern sind selbst voll Berufstätig und so sind die Zwerge ja auch im Kiga aber mein Mann muß zur zeit viel arbeiten.
Wenn ich natürlich ins KH muß dann müsse ma eben mal schauen, aber so.. bin ich nunmal alleine auf mich eingestellt..

Lg

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:54 Uhr

Pass gut auf Dich auf ja ?

LG Simone

Beitrag von hase2101 11.12.09 - 08:49 Uhr

Hallo Schnucki,

erkundige dich bei deiner Krankenkasse nach einer Haushaltshilfe. Die schmeissen den Haushalt und bespassen auch die Kinder (inkl. Bringen / Abholen vom Kindergarten o.ä.)

Mit deinen Symptomen ist nicht zu spaßen, du solltest dich echt viel Ruhen.
Ich liege seit der 25. SSW wegen verkürztem GMH aber ohne Wehen und war 2 Wochen im Krankenhaus. Gott sei Dank hat sich der Befund stabilisiert. Aber die nächsten 4-5 Wochen werde ich den Hintern noch riiiichtig ruhig halten! Jede Woche zählt!

Und einen Termin bei der Ärztin würd ich auf jeden Fall noch vereinbaren - selbst wenn sie dich ins Krankenhaus schickt, ist es das beste für deinen Krümel!!

Alles Liebe!