26. SSW und Pilzinfektion

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war heute beim FA, weils mir nicht so gut geht. Kopfschmerzen und Schwindel und komischen Ausfluss. Bin jetzt erst mal krankgeschrieben, weil ich vorzeitige Wehentätigkeit habe #schock und eine Pilzinfektion.

Soll jetzt Canifug Zäpfchen und Salbe nehmen. Frage: Wer von Euch hatte auch in der SS schon mal einen Pilz und musste Canifug nehmen ? In der Packungsbeilage steht, dass man ab dem 4. SS-Monat nach ärztlicher Anweisung nehmen darf. Hab bislang in der SS gänzlich auf Medis verzichtet. Noch nicht mal ne Paracetamol wo ich so schlimme Kopfschmerzen hatte, dass ich dachte, mir platzt der Schädel. Soll ich das Canifug nehmen ? Kann es meinem Krümel schaden ?

GGLG Simone

Beitrag von juditherl 10.12.09 - 20:22 Uhr

Hallo Simone.
Nimm bitte die Zäpfchen und du bist deinen Pilz los. Wenn du den Pilz nicht behandelst, kann das eher Folgen haben.
Und du nimmst sie ja nach ärztlicher Anweisung.

LG
juditherl

Beitrag von jacky55 10.12.09 - 20:29 Uhr

Ich habe auch einen gehabt der wurde vor ca.6 Wochen festgestellt hatte da auch leichte Vorzeitige Wehen habe dann 6 Tage lang Zäpfchen genommen.
Vor 2Wochen wurde wieder abstrich gemacht und Dienstag habe Ich das neue Rezept bekommen dieser Pilz will einfach nicht weg,nehme jetzt wieder 6 Tage Zäpfchen(Abends) und Salbe (Tagsüber).

Hoffe einfach nur das er schnell weg geht.

lg Jenny mit Leon(24Monate)und Paul inside (23.Woche)

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:31 Uhr

Oje...gute Besserung wünsche ich Dir.

LG Simone

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:32 Uhr

Hallo Juditherl,

danke für Deine Antwort. Ich fang heute Abend damit an es zu nehmen, will nix riskieren.

LG Simone

Beitrag von jennychrischi 10.12.09 - 20:26 Uhr

Ich hab die auch bekommen. Bei mir wechselt sich Pilz mit Blasenentzündung ab. Total schön :-(:-( Unbehandelter Pilz kann deinem Baby schaden. Bei mir gings damit ganz schnell weg. Auch wenns ein zwei tage nicht sooo schön ist, mit den Zäpchen. Aber besser so, als wenns dem Krümel nicht gut geht.

Beitrag von sihf811 10.12.09 - 20:30 Uhr

Wenn das meinem Krümel schaden könnte, nehme ich lieber das Canifug.

Das Schlimme ist, dass der Pilz wohl schlimmer wird, wenn man viel Zuckerzeug futtert, aber ohne Süßkram geht bei mir im Moment gar nix #mampf

LG Simone

Beitrag von die_eine85 10.12.09 - 23:04 Uhr

hallo,

mein fa hat mir heute empfohlen tampons getränkt in naturjoghurt zu verwenden da ich leukkos habe... das letzte mal hat es super geholefen. ich soll das über 10 nächte anwenden und dann wär die sache erledigt!

wenn es deinem krümel schaden würde, hätte es dir dein fa nicht verschrieben, oder??? denke, das du nicht seine erste patientin bist... :-D


liebe grüße und alles gute
janine (18+1)